Phishing-Kampagne nimmt Anmeldedaten für Microsoft 365 ins Visier

Microsoft hat eine Phishing-Kampagne analysiert, die darauf abzielt, Passwörter zu stehlen. Dabei kommt ein Phishing-Kit zum Einsatz, das die WorkMail-Domäne AwsApps[.]com benutzt, um E-Mails mit Links zu Phishing-Seiten zu verschicken, die die Anmeldeseite von Microsoft 365 imitieren.

Ein „Phishing-Kit“ besteht aus verschiedenen Programmen oder Diensten, die Phishing-Angriffe erleichtern sollen. In diesem Fall wurde das Kit von Microsoft nach einem von ihm verwendeten Text ZooToday genannt. Microsoft bezeichnete es auch als „Franken-Phish“, da es aus verschiedenen Elementen besteht, von denen einige über öffentlich zugängliche Betrugsverkäufer zum Verkauf angeboten oder von anderen Kit-Verkäufern wiederverwendet und neu verpackt wurden.

Die Angreifer erstellten bösartige AWS WorkMail-Konten im großen Stil, die aber nur zufällig generierte Domänennamen anstelle von Namen verwenden. Microsoft leitet davon ab, dass es sich um ein „grobes“ Phishing-Produkt handelt, das wahrscheinlich mit einem geringen Budget erstellt wurde, aber groß genug ist, um aufzufallen.

Die Hintermänner haben es aber nicht nur auf Microsoft-365-Konten abgesehen. Bei Kampagnen im August wurden Fax- und Scanner-Benachrichtigungen der Marke Xerox verwendet wurden, um Mitarbeiter dazu zu verleiten, ihre Anmeldedaten preiszugeben.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Volles Risiko: Wertschöpfung im digitalen Zeitalter sichern

Experten von Deloitte, HORNBACH, dem LKA und Link11 haben sich mit den Bedrohungen digitaler Unternehmenswerte…

15 Stunden ago

Versicherungen: Online-Kunden verzichten auf persönliche Beratung

Weil Kunden beim Erwerb von Online-Versicherungen fast immer persönliche Beratung dankend ablehnen, müssen die Anbieter…

20 Stunden ago

Cybersicherheit leidet unter Geldmangel

Laut einer Kaspersky-Studie hat mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland Schwierigkeiten, Cybersicherheitsverbesserungen zu…

21 Stunden ago

Europäische Unternehmen verklagen Microsoft

Eine Koalition europäischer Unternehmen unter der Federführung von Nextcloud hat Kartellklagen gegen Microsoft bei der…

21 Stunden ago

Corona befördert das Wachstum von Cloud-Services

Corona hat sowohl die Bedeutung der IT als auch von Public Cloud Services gesteigert. Die…

5 Tagen ago

ZTNA versus Remote Access VPN – 6 Vorteile

Remote Access Virtual Private Networks (VPN) haben lange gute Dienste geleistet, aber der Trend zum…

5 Tagen ago