Categories: NetzwerkeVoIP

Microsoft testet Team-Integration in Windows 11

Microsoft hat mit den Tests der versprochenen Teams-Chat-Integration in Windows 11 begonnen. Die Funktion steht ab sofort einigen Windows-Insidern im Developer Channel zur Verfügung. Die neue Teams-Chat-Schaltfläche, die Microsoft in die Windows 11-Taskleiste einbaut, wird die Skype Meet Now-Schaltfläche ersetzen, die Teil von Windows 10 ist.

Die Tester können auf das Chat-Symbol in der Taskleiste klicken (oder WIN+C für den Tastaturkurzbefehl verwenden), um ihre letzten Teams-Unterhaltungen zu sehen oder einen neuen Chat oder Anruf zu starten. Wenn Benutzer die vollständige Teams-App öffnen möchten, können sie im Chat-Flyout auf die Option „Microsoft Teams öffnen“ klicken oder sie direkt über das Startmenü oder die Suche Teams aufrufen. Allerdings müssen Nutzer die Teams-App erst herunterladen und installieren, bevor sie die App starten können, da die App nicht als Teil von Windows 11 vorinstalliert ist.

Microsoft gestaltet den Teams-Client für Windows 11 neu, angepasst an die neue Oberfläche des Betriebssystems. Die neue Version, die keine Electron-App mehr ist (und stattdessen eine Edge-WebView-2-App), wird helle und dunkle Modi, den Together-Modus und die Möglichkeit unterstützen, Live-Emoji-Reaktionen zu senden, Umfragen zu verwenden, sich direkt in den Kalender zu integrieren, Rich Views für Dateien und Fotos zu sehen, die in Chats geteilt werden, und mehr. Nutzer werden die Möglichkeit haben, ihre Skype- und Outlook-Kontakte automatisch zu synchronisieren.

Anfänglich sind die Tests auf den Sprachraum US-Englisch begrenzt. Weitere Sprachen und Regionen sollen schrittweise hinzugefügt werden.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Neuer Webcast im Rahmen der Link11 Executive Talks: „Risiko Cyber-Angriff – So sichern Unternehmen ihre digitalen Werte“

Virtuelle Expertenrunde von Link11 mit Deloitte Deutschland, HORNBACH Baumarkt AG und dem LKA Rheinland-Pfalz über…

12 Stunden ago

Enterprise und Cloud beflügeln AMDs drittes Quartal

AMD hat im dritten Quartal die Erwartungen von Analysten übertroffen. Zudem erhöhte der Chiphersteller seine…

12 Stunden ago

Amazon Web Services erhält Cloud-Auftrag der britischen Geheimdienste

Amazons Cloud-Sparte schließt den Vertrag mit dem GCHQ. Er gilt aber auch für bestimmte Geheimdaten…

12 Stunden ago

Alphabet übertrifft die Erwartungen im dritten Quartal

Der Umsatz klettert um 41 Prozent auf 63,45 Milliarden Dollar. Die Google Cloud nimmt fast…

13 Stunden ago

Kaspersky kauft Brain4Net

Kaspersky akquiriert Brain4Net, um mit dessen Team künftig die Netzwerksicherheitsstrategie von Kaspersky mit Secure Access…

17 Stunden ago

SolarWinds-Hacker greifen erneut die IT-Lieferkette an

Diesmal gehen sie gegen Wiederverkäufer und Technologiedienstleister vor. Microsoft registriert mindestens 140 Angriffsversuche und 14…

2 Tagen ago