Categories: NetzwerkeVoIP

Microsoft stellt Skype for Business am 31. Juli ein

Microsoft hat daran erinnert, dass es seinen Kommunikationsdienst Skype for Business am 31. Juli abschalten wird. Nutzern bleiben also nur noch wenige Wochen für den vom Unternehmen vorgeschlagenen Umstieg auf Microsoft Teams. Nach eigenen Angaben sind bereits Millionen von Skype-for-Business-Kunden zu Teams umgezogen.

„Einen Monat vor der Einstellung des Dienstes ermutigen wir die verbleibenden Skype for Business Online-Kunden, den Übergang von Benutzern und Workloads zu Teams fortzusetzen“, so Microsoft in einem Blogpost.

Kunden, die den Umzug noch nicht vollzogen haben, bietet Microsoft ab August ein sogenanntes Assisted Upgrade an. Administratoren sollten 90 Tage vor Beginn des unterstützten Upgrades Planungsbenachrichtigungen im Microsoft 365 Message Center und Teams Admin Center erhalten. Kunden können ihre Systeme weiterhin selbst aktualisieren, bevor das unterstützte Upgrade beginnt. Kunden, die erst nach dem 31. Juli das Assisted Upgrade buchen, können bis zum Abschluss der Umstellung weiterhin Skype for Business nutzen.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Fahrerassistenz: ChatGPT-Upgrade für Audi

Der Ingolstädter Fahrzeugbauer integriert den Chatbot via Microsoft Azure OpenAI Service in sein Infotainment-System.

2 Stunden ago

Ransomware: RansomHub verdrängt LockBit3

Check Point stuft die Strafverfolgungsmaßnahmen gegen LockBit nun als erfolgreich ein. RansomHub wiederum ist vor…

3 Tagen ago

VMware-Alternativen: Diese Möglichkeiten bieten andere Anbieter, Open Source und die Cloud

Die Übernahme von VMware durch Broadcom schlägt in der IT-Welt hohe Wellen. Die Produkt- und…

3 Tagen ago

Vorabversion von Windows 11 bringt neue Funktionen

Der Sperrbildschirm zeigt nun Informationen zu Themen wie Wetter und Finanzen an. Microsoft vereinfacht auch…

4 Tagen ago

Apple und EU legen Streit um NFC und Apple Pay bei

Der iPhone-Hersteller macht umfangreiche Zusagen zur Öffnung seiner NFC-Technik für kontaktloses Bezahlen. Die EU-Kommission wiederum…

4 Tagen ago

Hacker nutzen Deepfake-Videos für Gesundheitsspam

Sie werben mit Prominenten wie Dieter Bohlen und Christiano Ronaldo. Die Hintermänner passen die Inhalte…

4 Tagen ago