Categories: NetzwerkeVoIP

Microsoft stellt Skype for Business am 31. Juli ein

Microsoft hat daran erinnert, dass es seinen Kommunikationsdienst Skype for Business am 31. Juli abschalten wird. Nutzern bleiben also nur noch wenige Wochen für den vom Unternehmen vorgeschlagenen Umstieg auf Microsoft Teams. Nach eigenen Angaben sind bereits Millionen von Skype-for-Business-Kunden zu Teams umgezogen.

„Einen Monat vor der Einstellung des Dienstes ermutigen wir die verbleibenden Skype for Business Online-Kunden, den Übergang von Benutzern und Workloads zu Teams fortzusetzen“, so Microsoft in einem Blogpost.

Kunden, die den Umzug noch nicht vollzogen haben, bietet Microsoft ab August ein sogenanntes Assisted Upgrade an. Administratoren sollten 90 Tage vor Beginn des unterstützten Upgrades Planungsbenachrichtigungen im Microsoft 365 Message Center und Teams Admin Center erhalten. Kunden können ihre Systeme weiterhin selbst aktualisieren, bevor das unterstützte Upgrade beginnt. Kunden, die erst nach dem 31. Juli das Assisted Upgrade buchen, können bis zum Abschluss der Umstellung weiterhin Skype for Business nutzen.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

WLAN in Unternehmen: Wie steht es mit der Sicherheit?

Die Installation und der Betrieb eines WLANs in Unternehmen erfordern die Berücksichtigung zahlreicher Faktoren. Mit…

1 Tag ago

Krypto-Manager zu Haftstrafe verurteilt

Der Gründer von zwei inzwischen aufgelösten Kryptowährungs-Hedgefonds wurde wegen Veruntreuung und unerlaubter Investitionen mit Kundengeldern…

1 Tag ago

Microsoft warnt vor manipulierten Office-Dokumenten

Microsoft hat detailliert beschrieben, wie Hacker vor kurzem eine gefährliche Sicherheitslücke in der MSHTML- oder…

1 Tag ago

Datenaufbereitung als Achillesferse

Die Datenaufbereitung stellt Firmen vor neue Herausforderungen. Tandem-Teams aus Business-Stakeholdern und IT-Experten sowie regelmäßige Reviews…

1 Tag ago

Apple: iPhone 13 und mehr

Apple hat sein "California Streaming"-Event abgeschlossen, auf dem das Unternehmen mehrere neue Hardware-Produkte vorgestellt hat,…

3 Tagen ago

Fitness mit Tücken

Über 61 Millionen Wearable- und Fitness-Tracking-Datensätze sind über eine ungesicherte Datenbank des Unternehmens GetHealth offengelegt…

4 Tagen ago