Categories: E-CommerceMarketing

Was kostet ein Web-Totalausfall

Die Schließung der Erdgasverteilungsinfrastruktur von Colonial Pipeline durch einen Ransomware-Angriff wirft die Frage auf: Welcher wirtschaftliche Schaden könnte durch eine Cyberattacke entstehen, die das Internet für eine Stunde, 10 Stunden oder einen Tag unbrauchbar macht?

Der britische Informationsdienst Merchant Machine hat berechnet, wie viel wirtschaftlicher Schaden  entstehen würde, wenn eine Cyberattacke das Internet völlig ausschalten würde.

Schon eine Stunde ohne Internet würde sich nachteilig auswirken. Die Untersuchungen ergaben, dass 60 Minuten ohne Verbindung zum Cyberspace dazu führen würden, dass die Weltwirtschaft einen Verlust von 1,5 Milliarden Pfund erleidet. Diese Zahl erhöht sich nach 10 Stunden auf 15 Milliarden Pfund und nach 24 Stunden auf 37 Milliarden Pfund.

Je größer die Wirtschaft eines Landes ist, desto größer ist der Verlust. Mit über 83 Millionen Einwohnern ist Deutschland das zweitbevölkerungsreichste Land in Europa. Die deutsche Wirtschaft würde einen massiven Verlust von 155 Millionen Pfund erleiden, wenn es einen 5-stündigen Internetausfall gäbe, von dem fast 78 Millionen der Einwohner betroffen wären.

Anzahl der Internetnutzer in Deutschland: 77,794,405 Personen

Kosten für 1 Stunde Internet-Ausfall in D: £31.135.651

Kosten eines 5-stündigen Internetausfalls in D: £155.678.257

Kosten eines 10-stündigen Internetausfalls in D: £311.356.513

Kosten eines 24-stündigen Internetausfalls in D: £747.255.631

In ähnlicher Weise werden die größten Einzelhändler am meisten betroffen sein. Die Volkswirtschaften der Länder sind nicht die einzigen, die von einem Internetausfall betroffen wären. Wir haben einen Blick auf einige der größten Online-Unternehmen der Welt geworfen, um herauszufinden, wer bei einem Internet-Blackout den größten finanziellen Verlust erleiden würde – und wie hoch die zu erwartenden Verluste wären.

Es ist keine Überraschung, dass die weltgrößte Online-Marktplatz-Plattform Amazon bei einem Internetausfall den größten Umsatzverlust erleiden würde. Das Unternehmen ist in 16 Ländern verfügbar und verkauft mehr als 12 Millionen verschiedene Produkte. Merchant Marine schätzt, dass, ein Ausfall des Internet weltweit für nur 24 Stunden Amazon enorme 772 Millionen Pfund kosten würde – etwa 32 Millionen Dollar pro Stunde und etwas mehr als eine halbe Million Dollar pro Minute (536.111 Pfund).

Für die Berechnung wurden einfach Informationen von Netblocks verwendet und der Jahresumsatz des Unternehmens durch die Anzahl der Stunden im Jahr geteilt. Solche breit angelegten Studien berücksichtigen nicht die praktischen Gegebenheiten, wie z. B. die Möglichkeit, eine kommerzielle Transaktion in der nächsten Stunde oder am nächsten Tag oder in der nächsten Woche abzuschließen, wenn die Internetverbindung wiederhergestellt wäre.

Jakob Jung

Recent Posts

IBM integriert Red Hat Storage

IBM wird die Red Hat Storage-Produkte und das Personal der Red Hat Associate-Teams in die…

4 Stunden ago

Debian Linux mit proprietärer Firmware

Debian Linux wird in der nächsten Version Bookworm proprietäre Treiber und Firmware enthalten, anstatt vollständig…

4 Stunden ago

Zero-Day-Schwachstellen in Microsoft Exchange

Exchange Server-Kunden wird dringend empfohlen, den Remote-PowerShell-Zugriff für Nicht-Administrator-Benutzer in Ihrer Organisation zu deaktivieren.

4 Stunden ago

Kunst per KI

Eine neue KI-gestützte Generation von Bildgeneratoren wie Midjourney und Dall-E wühlt die Kunstszene auf. Kommerzielle…

23 Stunden ago

Neue Betas für Red Hat Enterprise Linux

Red Hat verbessert mit den Betas von Red Hat Enterprise Linux RHEL 8.7 und 9.1…

1 Tag ago

Phishing-Angriffe mit gefälschten Stellenangeboten

Nordkoreanische Hacker nutzen Open-Source-Software und gefälschte Stellenangebote für Phishing-Angriffe auf LinkedIn, um Entwickler und IT-Mitarbeiter…

1 Tag ago