Categories: MobileSmartphone

Apple: iOS Update dringend

Apple hat am Montag iOS 14.5.1 und iPadOS 14.5.1 für sein iPhone- und iPad-Lineup veröffentlicht. Das Update kommt nur eine Woche nach der offiziellen Veröffentlichung von iOS 14.5 und iPadOS 14.5, aber es gibt einen guten Grund für die aufeinanderfolgenden Updates: Es enthält einen Fix für zwei Sicherheitslücken, die laut Apple aktiv genutzt werden. Laut einem Sicherheitspost über das Update vom Montag gibt es zwei WebKit-Bugs, die  aktiv ausgenutzt worden sein könnten

Das Problem betrifft das iPhone 6S oder neuer, alle iPad Pro-Modelle, das iPad Air 2 oder neuer, das iPad der 5. Generation oder neuer, das iPad Mini 4 oder neuer und den neuesten iPod touch.

Um Ihr Gerät zu aktualisieren, öffnen Sie Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung und folgen Sie den Anweisungen. Wie immer ist es eine gute Idee, ein Backup Ihres Geräts zu erstellen, bevor Sie das Update installieren.

Apple hat auch ein ähnliches Update für seine Mac-Produktlinie mit MacOS 11.3.1, WatchOS 7.4.1 für die Apple Watch und iOS 12.5.3 für ältere iPhone- und iPad-Modelle veröffentlicht.

WebKit

Verfügbar für: iPhone 6s und neuer, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und neuer, iPad 5. Generation und neuer, iPad mini 4 und neuer sowie iPod touch (7. Generation)

Auswirkungen: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Web-Inhalten kann zur Ausführung von beliebigem Code führen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.

Beschreibung: Ein Speicherkorruptionsproblem wurde durch eine verbesserte Zustandsverwaltung behoben.

CVE-2021-30665: yangkang (@dnpushme)&zerokeeper&bianliang von 360 ATA

WebKit

Verfügbar für: iPhone 6s und höher, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und höher, iPad 5. Generation und höher, iPad mini 4 und höher sowie iPod touch (7. Generation)

Auswirkungen: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Web-Inhalten kann zur Ausführung von beliebigem Code führen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.

Beschreibung: Ein Integer-Überlauf wurde mit verbesserter Eingabevalidierung behoben.

CVE-2021-306

Jakob Jung

Recent Posts

Linux Foundation startet Open Voice Network

Die Linux Foundation setzt mit Partnern wie Microsoft, der Deutschen Telekom und der Schwarz Gruppe…

4 Stunden ago

Network as a Service: Das Ende der klassischen LAN-Konzepte

Telekom bietet mit Cisco Meraki Managed Service (CMMS) gute Argumente für Netzwerkumgebungen aus der Cloud

4 Stunden ago

Erst Vernetzung und Compliance machen IT-Sicherheit komplett

Angesichts steigender Schadenssummen und Bußgelder für Cyber-Vorfälle zahlen sich proaktiver Schutz sowie die Zusammenarbeit mit…

1 Tag ago

Innsbrucker Forscher schrumpfen Quantencomputer

Bisher waren Quantencomputer riesige Geräte, die ganze Labore füllten. Jetzt haben Physiker der Universität Innsbruck…

1 Tag ago

Compliance und Technik sind kein Widerspruch

Gesetzliche und Branchenvorgaben (Compliance) muss jedes Unternehmen erfüllen. In einem Gastbeitrag schildert Bertram Dorn, Principal…

2 Tagen ago

Zwei Drittel der deutschen Unternehmen erleiden Ransomware-Attacken

67 Prozent der Unternehmen in Deutschland waren im Jahr 2020 von Ransomware-Angriffen betroffen. In einem…

2 Tagen ago