Categories: BrowserWorkspace

Firefox 81 unterstützt PDF-Formulare und führt neues Browser-Theme ein

Mozilla hat seinen Browser Firefox auf die Version 81 aktualisiert. Das Update bringt vor allem Änderungen unter der Haube, die auf Entwickler ausgerichtet sind. Neu sind zudem der Support für AcroForm zum Ausfüllen von PDF-Formularen und das Browser-Theme Alpenglow.

Damit bietet Mozilla nun ab Werk vier Themes für seinen Browser an: Automatic, Light, Dark und eben Alpenglow. Es richtet sich an Nutzer, die einen frischeren Look bevorzugen. Aktiviert wird das Theme in den Browsereinstellungen und dem Punkt Add-ons.

Der Support für AcroForm erlaubt es, im Browser PDF-Formulare auszufüllen, zu speichern und zu drucken. Darüber hinaus wurde auch die Oberfläche des integrierten PDF-Viewers überarbeitet.

Neu ist auch, dass Nutzer die Wiedergabe von Audio und Video im Browser über die Tastatur oder eine Headset starten und aussetzen können. Die Funktion steht auch zur Verfügung, wenn die Wiedergabe über einen Tab im Hintergrund erfolgt oder gar wenn statt Firefox eine andere Anwendung in Gebrauch ist.

Eine weitere Neuerung ist vorerst Nutzern in den USA und Kanada vorbehalten. Ihnen bietet Firefox 81 die Möglichkeit, Auto-Fill-Daten für Kreditkartendaten zu speichern und zu verwalten, um das Shopping-Erlebnis mit Firefox zu vereinfachen. Die Funktion rollt Mozilla schrittweise an seine Nutzer aus.

Darüber hinaus unterstützt Firefox nun das Öffnen weiterer Dateitypen, die mit dem Browser heruntergeladen wurden. Ab sofort lassen sich auch XML-, SVG- und Webp-Dateien ohne zusätzliche Anwendung direkt im Browser öffnen.

Wie bei jedem Update haben die Entwickler auch Firefox 81 genutzt, um Sicherheitslücken zu schließen. Das aktuelle Security Advisory 2020-42 listet sechs Anfälligkeiten, wobei von drei Schwachstellen ein hohes Risiko ausgeht. Unter anderem wurden mehrere Speicherfehler beseitigt, die unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Der Browser soll zudem nun weniger anfällig für Spoofing und Cross-Site-Scripting sein.

Nutzer, die Firefox bereits installiert haben, erhalten das Update automatisch. Es kann aber auch über den Punkt „Über Firefox“ im Hilfe-Menü manuell angestoßen werden. Darüber hinaus ist Firefox 81 aber auch auf der Mozilla-Website erhältlich.

ANZEIGE

Auf zu neuen Höhen mit SkySQL, der ultimativen MariaDB Cloud

In diesem Webinar stellen wir Ihnen SkySQL vor, erläutern die Architektur und gehen auf die Unterschiede zu anderen Systemen wie Amazon RDS ein. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Produkt-Roadmap, eine Live-Demo und erfahren, wie Sie SkySQL innerhalb von nur wenigen Minuten in Betrieb nehmen können.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Chinesische Forscher melden Durchbruch im Bereich Quanten-Computing

Das chinesische System soll zumindest bei einer speziellen Berechnung 100-Billionen-Mal schneller sein als der schnellste…

18 Stunden ago

Samsung kündig größte Reorganisation seit drei Jahren an

Das Unternehmen befördert 214 Führungskräfte. Alleine 31 Manager tragen nun den Titel Executive Vice President.…

20 Stunden ago

Malware für den Diebstahl von Finanzdaten versteckt sich hinter Social-Media-Buttons

Die Buttons erlauben angeblich das Teilen von Inhalten per Facebook, Twitter und Instagram. Stattdessen aktivieren…

22 Stunden ago

Phishing-Kampagne nimmt die Kühlkette für COVID-19-Impfstoff ins Visier

Die Hintermänner erhalten nach Einschätzung von IBM X-Force Unterstützung von einem Nationalstaat. Zu den Zielen…

24 Stunden ago

Neue TrickBot-Variante macht sich am BIOS zu schaffen

Derzeit liest TrickBot nur den Schreibschutzstatus des BIOS aus. Die Malware verfügt aber bereits über…

1 Tag ago

8 Prozent aller Apps im Play Store anfällig für alte Sicherheitslücke

Sie steckt in der Bibliothek Play Core, die Google bereitstellt. Angreifer können vertrauliche Daten wie…

1 Tag ago