Categories: RechtRegulierung

Betrugsvorwürfe gegen Nikola Motor Company

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, behauptet die Leerverkaufs-Investmentgesellschaft Hindenburg Research, dass Nikola Motor Company jahrelang Investoren über die Produkte und Geschäfte der Firma irregeführt hat.

Nikola Motor Company wurde 2015 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Phoenix, Arizona. Nikola Motors ist ein Hersteller von Elektrofahrzeugen, der sich auf emissionsfreie und wasserstoffbasierte Designs konzentriert. Im Juni wurde das Unternehmen mit etwa 34 Milliarden Dollar bewertet, obwohl für dieses Jahr Null Einnahmen prognostiziert wurden, wie Bloomberg feststellte.

Letzte Woche veröffentlichte Hindenburg einen Bericht über das Start-up, in dem Nikolas Geschäft als „komplizierter, auf Dutzenden von Lügen aufgebauter Betrug“ beschuldigt wird.

„Wir haben umfangreiches Beweismaterial zusammengetragen – darunter aufgezeichnete Telefongespräche, Textnachrichten, private E-Mails und Fotos hinter den Kulissen -, das Dutzende von Falschaussagen des Nikola-Gründers Trevor Milton enthält“, heißt es in dem Bericht. „Wir haben noch nie ein derartiges Maß an Täuschung in einem öffentlichen Unternehmen, insbesondere dieser Größe, erlebt“.

Ein Vorwurf bezieht sich auf die Funktion des Nikola-Lastwagens, des Vorzeigefahrzeugs, das den wasserstoffbetriebenen Verkehr in den kommerziellen Sektor bringen soll. Hindenburg behauptet, dass ein Video, „Nikola One in Motion“, den Lastwagen auf einer Straße zeigte – aber in Wirklichkeit „ließ Nikola den Lastwagen auf einem abgelegenen Straßenabschnitt auf einen Hügel schleppen und filmte einfach, wie er den Hügel hinunterrollte“.

Als Antwort darauf sagt Nikola, dass das Fahrzeug so konstruiert war, dass es „von seinem eigenen Antrieb angetrieben und gefahren werden konnte“ und ein funktionierendes Getriebe, Batterien, Wechselrichter und andere Funktionen enthielt. Das Startup fügte jedoch hinzu, dass die Ressourcen nicht dazu verwendet wurden, „den Nikola One mit seinem eigenen Antrieb fahren zu lassen“, um sich auf die kommenden Prototypen des Nikola Two zu konzentrieren.

Das fragliche Video, so Nikola, sei für eine Werbeanzeige konzipiert worden und wurde bei der Veröffentlichung in sozialen Medien als „in Bewegung“ beschrieben – und nicht als „mit eigenem Antrieb“. „Der Nikola One war ein unglaublich erfolgreicher Konzeptbeweis, und alles, was das Unternehmen aus dieser Erfahrung gelernt hat, hat die erfolgreiche Entwicklung seiner nächsten Lkw-Generation untermauert“, fügte das Unternehmen hinzu.

Am Montag sagte das Startup, der „falsche und verleumderische Bericht“ solle angesichts des Zeitpunkts den Leerverkäufern, einschließlich Hindenburg selbst, zugutekommen: Die Anschuldigungen wurden ungefähr zur gleichen Zeit öffentlich gemacht, als General Motors sich einen Aktienanteil von 2 Milliarden Dollar an dem Unternehmen sicherte, was die Aktienkurse in die Höhe schnellen ließ.

Nach der direkten Widerlegung von Hindenburgs Behauptungen sagte der Hersteller, er habe sich direkt an die US-Börsenaufsicht SEC gewandt, um die Beteiligung der Regulierungsbehörde zu erwirken. „Am 11. September kontaktierte und informierte Nikolas Rechtsberater proaktiv die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) über Nikolas Bedenken bezüglich des Hindenburg-Berichts. Nikola begrüßt das Engagement der SEC in dieser Angelegenheit.“

Nikola sagt auch, dass das Unternehmen rechtliche Schritte gegen den Leerverkäufer erwägt, nachdem es die Dienste der Anwaltskanzlei Kirkland & Ellis LLP in Anspruch genommen hat, um „potenzielle Rechtsmittel“ gegen Hindenburg Research und andere verbundene Parteien zu evaluieren.

„Wir haben nichts zu verbergen und wir werden diese Anschuldigungen widerlegen“, sagt Nikola. „Sie haben bereits mehr Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch genommen, als sie verdienen.“

ANZEIGE

Auf zu neuen Höhen mit SkySQL, der ultimativen MariaDB Cloud

In diesem Webinar stellen wir Ihnen SkySQL vor, erläutern die Architektur und gehen auf die Unterschiede zu anderen Systemen wie Amazon RDS ein. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Produkt-Roadmap, eine Live-Demo und erfahren, wie Sie SkySQL innerhalb von nur wenigen Minuten in Betrieb nehmen können.

Jakob Jung

Recent Posts

Aukey-Webcam PC-LM1E mit 1080P ausprobiert

Mit der PC-LM1E bietet Aukey eine USB-Webcam mit einer Auflösung von maximal 1080P. Die Übertragungsrate…

14 Stunden ago

GitHub schließt von Google entdeckte Zero-Day-Lücke

Die Microsoft-Tochter verpasst die Frist von 90 Tagen sowie die von Google gewährte Verlängerung von…

14 Stunden ago

Apples Head of Global Security wegen Bestechung angeklagt

Er soll Polizeibeamten eine Spende über 200 iPads als Gegenleistung für eine Waffenlizenz geboten haben.…

16 Stunden ago

VMware warnt vor kritischer Zero-Day-Lücke in Workspace One

Sie ermöglicht eine Code-Ausführung außerhalb der virtuellen Umgebung. Ein Angreifer benötigt allerdings gültige Anmeldedaten. VMware…

18 Stunden ago

Malware verwandelt gehackte WordPress-Websites in betrügerische Online-Shops

Cyberkriminelle kapern die Websites per Brute Force. Anschließend schleusen sie Schadcode ein, der schließlich statt…

20 Stunden ago

Kontoübername mit einem Klick: TikTok schließt schwerwiegende Sicherheitslücke

Ein unabhängiger Sicherheitsforscher kombiniert zwei Fehler zu einem Exploit. Betroffen ist die TikTok-Website. Der Forscher…

21 Stunden ago