Categories: Anzeige

Neues Business Partner Portal für P2P-Prozesse in SAP

Mit ihrer Neuentwicklung für die Cloud gibt die xSuite Group SAP-Anwenderunternehmen eine zentrale Plattform an die Hand, um Procure-2-Pay (P2P)-Prozesse (Bestellen und Bezahlen) digital und standardisiert mit Lieferanten durchzuführen. Einkauf, Buchhaltung und Lieferanten tauschen über das Portal alle mit der Beschaffung zusammenhängenden Daten und Dokumente aus, eine automatische Übernahme aller Daten und Dokumente aus dem Portal in das SAP-System entlastet Einkauf und Buchhaltung. Das „xSuite Business Partner Portal Sphere“ wird über die SAP Cloud Platform (SCP) betrieben. Zielgruppe sind SAP-Anwenderunternehmen mit SAP ERP oder SAP S/4HANA im Einsatz.

xSuite Group entwickelt neues Business Partner Portal für die Beschaffung mit SAP. (Bild: xSuite)

Mit dem neuen Business Portal der xSuite Group arbeitet der Einkauf weiterhin in seiner gewohnten SAP-Umgebung. Bestellungen werden erzeugt und dem Lieferanten automatisch im Portal zur Verfügung gestellt. Dieser kann dort aus der Bestellung alle Folgedokumente selbständig erzeugen und über das Portal wieder an den Einkauf übergeben: Auftragsbestätigungen, Lieferavise, Rechnungen, Gutschriften. Alternativ kann der Lieferant diese Dokumente hochladen. In beiden Fällen übernimmt das SAP-System des Bestellers die Dokumente und Daten automatisch aus dem Business Partner Portal. Alle Informationen und Unterlagen stehen für den Einkauf direkt im SAP-System zur Bearbeitung zur Verfügung. Für die Beteiligten im Einkaufsprozess entfallen damit Ausdrucke und Versendung. Der gesamte Procure-to-Pay (P2P)-Prozess verläuft wesentlich schneller und bekannte Fehlerquellen wie Medienbrüche entfallen.

Lieferanten bietet das Business Partner Portal hilfreiche Funktionen wie die Self-Service-Option. Damit kann z. B. ein neuer Lieferant selbst alle relevanten Informationen wie Kontaktdaten und Bankverbindung hinterlegen. Ein Workflow wird gestartet, sodass nach Freigabe die Stammdaten im SAP-System für diesen Lieferanten entsprechend angelegt werden. Auf diesem Weg können Lieferanten ebenfalls ihre Daten aktualisieren.

Das Business Partner Portal der xSuite enthält außerdem eine Funktion, mit der Unternehmen ihre Liquidität gezielt stärken können: Dynamic Discounting. Über das Portal können Lieferanten individuell und flexibel einen zusätzlichen Rabatt anbieten, wenn eine Rechnung früher bezahlt wird. Die Rabatthöhe sowie das zugehörige Zahlungsziel wählt das Unternehmen beliebig aus, ebenso ist es möglich, mehrere Zahlungsziele mit unterschiedlichen Rabatthöhen anzubieten.

Die xSuite Group unterstützt mit ihrer Neuentwicklung die Strategie von SAP, ihre Kunden in die Cloud zu bringen. Erweiterungen und Eigenprogrammierungen sollen künftig mit der SAP Cloud Platform (SCP) kompatibel sein. Da das neue Portal der xSuite für die SCP entwickelt wurde, ist seine Kompatibilität mit dem aktuellen und zukünftigen SAP-Releases optimal sichergestellt.

Frank Zscheile

Recent Posts

Windows 10 20H2: Installation mit Virtualbox

Mithilfe einer Virtualisierungslösung wie Virtualbox lässt sich Windows 10 auch unter macOS und Linux nutzen.…

9 Stunden ago

Studie: Home-Office verschärft Bedrohungslage

Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen hält angesichts größerer Sicherheitsprobleme durch Home-Office-Nutzung während der Corona-Pandemie Zero-Trust-Konzepte…

10 Stunden ago

Bundesregierung erlaubt Einsatz von Staatstrojaner für alle Geheimdienste

Die Nachrichtendienste sollen damit "schwere Bedrohungen für den demokratischen Rechtsstaat und die freiheitliche demokratische Grundordnung"…

11 Stunden ago

Singles Day 2020: Alibaba kündigt Global Shopping Festival an

Das eigentliche Event dauert 2020 insgesamt vier Tage. Alibaba öffnet die Schnäppchenjagd für mehr ausländische…

11 Stunden ago

Google schließt aktiv ausgenutzte Zero-Day-Lücke in Chrome

Betroffen ist die Komponente FreeType. Google hält alle Details zu der Schwachstelle zurück. Ein Patch…

13 Stunden ago

Security-Awareness: Drei Tipps wie CIOs die menschliche Firewall ihres Unternehmens stärken können

Renee Tarun, Deputy CISO/ Vice President Information Security bei Fortinet, gibt drei Tipps, wie CISOs…

14 Stunden ago