Categories: KomponentenWorkspace

Samsung Display stellt Fertigung von LC-Displays in Südkorea und China ein

Samsung Display stellt noch in diesem Jahr die Fertigung von Flüssigkristall-Displays (Liquid Crystal Display, LCD) in seinen verbliebenen Fabriken in Südkorea und China ein. Das hat die Tochter des südkoreanischen Elektronikkonzerns angekündigt. Die freiwerdenden Ressourcen sollen für die Displaytechnologie Quantum Dot (QD) zur Verfügung gestellt werden.

Im Rahmen der Restrukturierung sollen die Mitarbeiter der LCD-Sparte auf die Geschäftsbereiche organische Leuchtdioden (Organic Light Emitting Diode, OLED) und QD-Displays aufgeteilt werden. Seine Kunden will Samsung bis zum Jahresende uneingeschränkt mit LC-Displays beliefern.

Derzeit produziert Samsung LCD-Panels nur noch in Asan (Südkorea) und im ostchinesischen Suzhou. Die meisten dort hergestellten LCD-Panels werden von Samsung Electronics abgenommen und fließen in die Produktion von QLED-Fernsehern ein. Reuters zufolge ist noch nicht klar, was mit den LCD-Fabriken in China geschieht.

Das Ende der LCD-Fertigung war erwartet worden. Bereits im Oktober 2019 hatte das Unternehmen begonnen, seine Kapazitäten herunterzufahren. Auslöser war die Ankündigung, 11 Billionen Dollar in den Bereich QD-Displays zu investieren.

Die erste Generation QD-Displays basiert auf OLED-Paneelen und nutzt Quantum Dot als Film. Bei einer neuen, im November 2019 angekündigten Fertigungsmethode sollen Quantum Dots direkt als Lichtemitter zum Einsatz kommen.

ANZEIGE

Auf zu neuen Höhen mit SkySQL, der ultimativen MariaDB Cloud

In diesem Webinar stellen wir Ihnen SkySQL vor, erläutern die Architektur und gehen auf die Unterschiede zu anderen Systemen wie Amazon RDS ein. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Produkt-Roadmap, eine Live-Demo und erfahren, wie Sie SkySQL innerhalb von nur wenigen Minuten in Betrieb nehmen können.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

71 Opfer seit September: Forscher warnen vor Ransomware Egregor

Die Hintermänner sind bisher in 19 Ländern aktiv. Die Mehrheit der Opfer befindet sich jedoch…

2 Minuten ago

Threat Hunting – Informieren und abwehren

Threat Detection and Response (TDR) stärkt die Abwehrkräfte von Unternehmen. Dabei geht es darum, Angriffe…

15 Stunden ago

HP und Dell übertreffen die Erwartungen um dritten Quartal

Allerdings erzielt nur Dell ein Umsatzwachstum. Beide Unternehmen profitieren jedoch von einer hohen Nachfrage nach…

16 Stunden ago

Xiaomi meldet Gewinnanstieg von 19 Prozent

Der Umsatz klettert um 34,5 Prozent auf umgerechnet 9,24 Milliarden Euro. Die Smartphonesparte verbessert ihr…

18 Stunden ago

Nach US-Wahl: Facebook optimiert News Feed für „zuverlässige“ Nachrichten

CEO Mark Zuckerberg segnet eine Änderung des Algorithmus für den News Feed ab. Sie erhöht…

20 Stunden ago

Hacker setzen durchgesickerte Passwörter gegen Spotify-Konten ein

Eine Datenbank mit 380 Millionen Einträgen enthält auch gültige Anmeldedaten für den Streamingdienst. Spotify setzt…

22 Stunden ago