Categories: MobileSmartphone

CES 2020: OnePlus zeigt Smartphone-Konzept mit elektrochromem Glas

OnePlus hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas einen Smartphone-Prototyp ausgestellt. Das Gerät, das auf den Namen Concept One hört, wird wahrscheinlich in der gezeigten Form nie in den Handel kommen. Stattdessen nutzte das chinesische Unternehmen die Gelegenheit, neue Techniken wie eine Rückseite aus elektrochromem Glas zu präsentieren, die künftig Einzug in die Serienfertigung halten könnten.

Elektrochromes Glas ist in der Lage, seine Farbe kontrolliert zu ändern. Zu diesem Zweck werden in das Glas elektrochrome Materialien integriert, die den Lichtdurchlass beeinflussen können. Die Steuerung erfolgt über eine angelegte Gleichspannung.

Beim Concept One nutzt OnePlus die Technik, um das Kameramodul auf der Rückseite zu verstecken. Es befindet sich unter der Glasabdeckung, die im Normalzustand schwarz eingefärbt ist. Wird die Kamera-App gestartet, wird das Glas transparent und lässt das Licht durch zu den drei Linsen des Kamerasystems.

Die Farbänderung setzt der Prototyp in nur rund 0,7 Sekunden um. Der Zeitraum ist also kürzer, als die Kamera-App zum Starten und für das Aufnehmen des ersten Fotos benötigt.

Die neue Glasabdeckung übernimmt zudem noch weitere Funktion, von denen Fotografen profitieren. Zum einen dient sie als Polfilter, der die Ausrichtung des einfallenden Lichts verändert und somit Spiegelungen auf nicht metallischen Oberfläche unterdrücken kann. Zum anderen kann es als Neutraldichtefilter eingesetzt werden, was Fotografen mehr kreative Möglichkeiten bietet – sei es bei Gegenlichtaufnahmen oder für Aufnahmen mit besonders langen Belichtungszeiten, um besondere Effekte mit sich bewegenden Objekten wie Wasser zu erzielen.

Entwickelt wurde das Concept One über einen Zeitraum von 18 Monaten und in Zusammenarbeit mit dem Sportwagenhersteller McLaren. Der nutzt elektrochromatisches Glas unter anderem für seine Fahrzeuge, beispielsweise als Sonnendach. Damit lassen sich aber auch Sonnenblenden simulieren oder Rückspiegel in Fahrzeugen automatisch abdunkeln.

Technisch basiert das Konzeptgerät auf dem OnePlus 7T Pro. Äußerlich unterscheidet es sich von diesem vor allem durch eine Lederabdeckung mit Ziernähten auf der Rückseite, die nur bestimmte Bereiche der Glasrückseite freigibt. Ob das Unternehmen Teile des Concept One bereits in seine nächste Smartphonegeneration einfließen lässt, bleibt abzuwarten.

ANZEIGE

Auf zu neuen Höhen mit SkySQL, der ultimativen MariaDB Cloud

In diesem Webinar stellen wir Ihnen SkySQL vor, erläutern die Architektur und gehen auf die Unterschiede zu anderen Systemen wie Amazon RDS ein. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Produkt-Roadmap, eine Live-Demo und erfahren, wie Sie SkySQL innerhalb von nur wenigen Minuten in Betrieb nehmen können.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Covid-Hacker attackieren E-Mail-Konten

Mit getürkten Informationen über die Covid-Variante Omikron verstärken Hacker ihre Angriffe auf E-Mail-Konten, erklärt Dr.…

4 Stunden ago

Bedrohung durch Cybercrime-as-a-Service

Drei Tipps zur Abwehr von Ransomware-Attacken, die als Cybercrime-as-a-Service (CaaS) gestartet werden, geben die Experten…

4 Stunden ago

Edge Computing für smarte Städte

Kommunen sind gefordert, die Lebensqualität ihrer Bürger zu erhöhen. Edge Computing ist dabei der Schlüssel…

10 Stunden ago

Trendthema Network as a Service

Network as a Service (NaaS) hat das Zeug, traditionelle Netzwerkinfrastrukturen zu revolutionieren. Die digitale Transformation…

10 Stunden ago

Backup verteidigt gegen Ransomware

Erpressern wird es früher oder später gelingen, in ein Unternehmensnetzwerk einzudringen. Deswegen hat Backup als…

11 Stunden ago

Angreifen erlaubt! Ethisches Hacking stellt Netzwerksicherheit auf die Probe

Die Mehrzahl der Unternehmen in Deutschland verfügt heute über eine IT-Abteilung und ein unternehmenseigenes Netzwerk…

11 Stunden ago