Roborock-Alternative: Saugroboter 360 S7 für 360 Euro

In der Saugleistung muss sich der Qihoo 360 S7 nicht hinter seinem berühmten Vorbild verstecken. Vorteile bietet auch die App. In anderen Bereichen ist der Roborock S6 besser, aber auch teurer.

Im Rahmen der globalen Vorstellung des Saugroboters Qihoo 360 S7 bietet Gearbest das Modell für 363 Euro (Gutschein: GB-360S7) an. Allerdings ist dieser Preis auf 200 Stück limitiert. Regulär kostet das Modell 418,14 Euro, was immer noch günstiger ist als der Klassenprimus Roborock S6 mit gut 500 Euro.

360 S7 bei Gearbest zum Einführungspreis (Bild: ZDNet.de)

Im Vergleich zu diesem bietet der 360 S7 mit 2000 pa exakt die gleiche Saugleistung. Auch bietet der Saugroboter eine Wischmodus. Während er in Sachen Saugleistung noch mit dem Branchenführer mithalten kann, kann er im Test bei den Kollegen von Chinahandys beim Wischen nicht ganz mithalten. Mit 65 Dezibel ist er zudem deutlich lauter als der Roborock mit 60 Dezibel.

Auch in Sachen Akkugröße kann der 360 S7 mit 3200 mAh micht mit dem S6 mithalten, der immerhin 5200 mAh bietet. Dementsprechend muss er nach etwa 90 Minuten zurück ans Dock und hat dann nur 100 m2 gesäubert, während der Roborock 250 m2 in maximal 2,5 Stunden reinigt.

Vorteile gegenüber dem Roborock S6 bietet der bietet der Qihoo 360 S7 allerdings in Sachen Ansteuerung. Mit der App können Karten der Wohnfläche abgespeichert werden, sodass ein schnelles Reinigen im Wischmodus deutlich schneller vonstatten geht, als wenn man wie beim Roborock jedes Mal No-Go-Zones definieren muss. Schließlich soll ja nicht der Teppich im Wischmodus gesäubert werden.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Roborock-Alternative: Saugroboter 360 S7 für 360 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *