Categories: Cloud

Microsoft veröffentlicht Vorschau des Azure Bastion-Dienstes

Bastion gibt es ab sofort als öffentliche Preview zum Ausprobieren. Der Azure Bastion Service ist nach Angaben von Azure Chief Technology Officer Mark Russinovich, der einen Tweet zu dem neuen Dienst abgesetzt hat, ein „Service für den sicheren Zugriff auf Ihre Off-Internet-VMs“.

In Microsofts Blog gibt es eine etwas längere Erklärung des Dienstes: Azure Bastion sei ein neuer PaaS-Dienst, der eine nahtlose RDP- und SSH-Konnektivität zu den virtuellen Maschinen über Secure Sockets Layer (SSL) bietet. Der große Vorteil ist, dass die virtuellen Maschinen keine öffentliche IP brauchen. So kann auch ein Port-Scanning verhindert werden. Der Dienst soll mit nur zwei Klicks und ohne komplexe Netzwerksicherheitsrichtlinien eingerichtet werden können. Dem Blogposting nach hat Microsoft Azure Bastion mit Hunderten seiner Kunden in einer Closed-Beta getestet.

In Zukunft möchte Microsoft die Integration von Azure Active Directory für Single Sign-On und Multi-Factor Authentication für RDP/SSH-Verbindungen hinzufügen, so Microsoft. Das Unternehmen arbeitet auch daran, dem Dienst Unterstützung für native RDP/SSH-Clients hinzuzufügen.

Microsoft stellt weitere Informationen zu Bastion und den Preisen des Dienstes online zur Verfügung. Die ersten 5 GByte Traffic im Monat sind kostenlos, danach fallen pro GByte je nach Region und Gesamtvolumen 0,0435 bis 0,08 US-Dollar an. Die Preise gelten nur in der Testphase, danach werden sie verdoppelt. Für deutsche Azure-Serverstandorte wird Bastion bisher nicht angeboten.

Kai Schmerer @KaiSchmerer

Kai ist seit 2000 Mitglied der ZDNet-Redaktion, wo er zunächst den Bereich TechExpert leitete und 2005 zum Stellvertretenden Chefredakteur befördert wurde. Als Chefredakteur von ZDNet.de ist er seit 2008 tätig.

Recent Posts

Google erhöht Prämien für Sicherheitslücken deutlich

Die maximale Basisprämie für Schwachstellen in Chrome und Chrome OS steigt von 5000 auf 15.000 Dollar. Hochqualitative Fehlerberichte bringen Forschern…

3 Tagen ago

Cloudgeschäft beschert Microsoft Rekordquartal

Umsatz und Gewinn steigen um 12 beziehungsweise 49 Prozent. Die Cloud-Sparte meldet erstmals höhere Einnahmen als die Windows-Sparte. Der Kurs…

3 Tagen ago

Microsoft registriert fast 10.000 staatliche Hackerangriffe auf seine Nutzer

Die Opfer sind mehrheitlich Firmenkunden. Rund 16 Prozent der Attacken richten sich aber auch gegen Verbraucher. Die Urheber wiederum stammen…

3 Tagen ago

242 Millionen Euro: EU verhängt weitere Kartellstrafe gegen Qualcomm

Es geht erneut um einen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Diesmal soll Qualcomm UTMS-Chipsätze zu Verdrängungspreisen verkauft haben. Das Bußgeld entspricht…

3 Tagen ago

Auch Firefox stuft künftig HTTP-Websites als unsicher ein

Ab Werk aktiv ist die Funktion in Firefox 70. Aktuell ist die Funktion im Nightly Channel erhältlich. Aber auch Firefox…

4 Tagen ago

Smartphones mit 12 GByte RAM: Samsung kündigt neue Low-Power-Speichermodule an

Sie ermöglichen Übertragungsraten von 5500 Mbit/s. 44 GByte Daten übertragen sie somit innerhalb einer Sekunde. Samsung fertigt die Chips mit…

4 Tagen ago