Samsung startet Verkauf von Galaxy S10 5G

Das 5G-Smartphone verfügt zusätzlich zum S10+ über eine 3D-Tiefenkamera. Der Bildschirm fällt mit 6,7 Zoll zudem etwas größer aus. In Deutschland verkauft Samsung das Smartphone mit 256 GByte Speicher für 1199 Euro.

Samsung hat mit dem Verkauf seines 5G-Smartphones Galaxy S10 5G in seinem Online-Store begonnen. Es verfügt über einen 6,7 Zoll großen Amoled-Bildschirm und ist mit 256 GByte Speicher und 8 GByte RAM ausgestattet. Derzeit gibt es das Modell nur in Schwarz mit angepasster Firmware für die Netze von Telekom (SM-G977BZAADTM) und Vodafone (SM-G977BZAAVD2) zu einem Preis von 1199 Euro. Ob die in den Spezifikationen genannte Ausführung in Silber auch in Deutschland verkauft wird, bleibt abzuwarten.

Samsung Galaxy S10 5G (Bild: Samsung)

Neben der 5G-Funktionalität, die in Deutschland bis auf Weiteres mangels entsprechender Mobilfunkinfrastruktur irrelevant ist, weist das Galaxy S10 5G gegenüber den bislang verfügbaren S10-Varianten einige Besonderheiten auf.

Samsung Galaxy S10 5G Tiefenkamera (Bild: Samsung)

Die Triple-Kamera von S10 und S10+ wird beispielsweise um eine 3D-Tiefenkamera erweitert. Damit soll die Aufnahme von Videos mit Hintergrundunschärfe (Bokeh-Effekt oder Live-Fokus) möglich sein. Außerdem unterstützt die Tiefenkamera eine Schnellmessung von Objekten.

Kamera: Galaxy S10+ und Galaxy S10 5G (Bild: Samsung)

Der Akkukapazität des Galaxy S10 5G steigt im Vergleich zum Galaxy S10+ von 4100 auf 4500 mAh. Das mitgelieferte Netzteil erlaubt die Ladung des Energiespeichers mit bis zu 25 Watt. Das mitgelieferte Ladekabel liegt wie beim Pixel 3 in USB-C zu USB-C vor. Induktiv lässt sich das Galaxy S10 5G mit einer geeigneten Ladestation mit bis zu 12 Watt befüllen.

Mangels microSD-Card-Slot kann der interne Speicher, anders als bei den bislang verfügbaren S10-Modellen, nicht erweitert werden.

Samsung Galaxy S10_ Spezifikationen (Bild: Samsung)
Update 25.6.: Samsung hat den Preis von 1249 auf 1199 Euro gesenkt. Entsprechend wurden die Preisangaben korrigiert.

Themenseiten: Galaxy, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Samsung startet Verkauf von Galaxy S10 5G

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Juni 2019 um 8:25 von Lukasz

    Geiles Teil. Ich warte aber lieber noch auf die ersten Galaxy Handys mit RDNA GPU von AMD.

  • Am 19. Juni 2019 um 12:30 von metalmanu

    Die 3D Kamera ist aber keine gute Werbung mit dem Bild. Bei einem runden Tisch zeigt sie auf einer Seite 15,5 und auf der anderen 14,5 an…..Da sieht man wie gut das funktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *