Categories: CloudRechenzentrum

Cloud-Gaming: Microsoft kooperiert mit Sony

Microsoft und Sony haben die gemeinsame Entwicklung von Cloud-Lösungen für Microsoft Azure angekündigt, die die Game- und Content-Streaming-Angebote beider Unternehmen fördern sollen. Darüber hinaus wollen sie den Einsatz von auf Azure aufbauenden Rechenzentrumslösungen für Sonys vorhandene Game- und Content-Streaming-Dienste prüfen.

Ein Ziel der neuen Partnerschaft ist der Aufbau besserer Entwicklerplattformen für Anbieter von Inhalten. Zudem wollen Sony und Microsoft das Unterhaltungserlebnis ihrer Kunden weltweit verbessern.

Die Zusammenarbeit umfasst auch Bereiche wie Halbleiter und künstliche Intelligenz. Als Beispiele für eine gemeinsame Chipentwicklung nannten Microsoft und Sony intelligente Bild-Sensor-Lösungen. Außerdem soll Microsofts AI-Plattform in Sonys Consumer-Produkte integriert werden, um intuitive und nutzerfreundliche AI-Erlebnisse zu schaffen.

Eigentlich sind Microsoft und Sony Konkurrenten im Gaming-Sektor. Mit Xbox und PlayStation bietet sie die weltweit beliebtesten Spielkonsolen an. Zudem hat Microsoft mit xCloud bereits einen Cross-Plattform-Game-Streaming-Service im Portfolio.

Sony könnte indes von Microsofts Erfahrung im Bereich Cloud-Computing zur Verbesserung seiner eigenen Streaming-Angebote profitieren. Sollte Sony tatsächlich künftig seine Streaming-Dienste auf Azure hosten, wäre dies wiederum ein bedeutender Zuwachs für den Softwarekonzern. Ob die Partnerschaft allerdings auch bedeutet, dass xCloud künftig auf Sonys PlayStation läuft, bleibt abzuwarten. Dass Sony irgendwann Microsofts Azure-basierte AI-Technologien für seine eigenen Dienste einsetzt, erscheint zumindest plausibel.

Whitepaper

SAP S/4HANA trifft ECM: Was Sie für eine erfolgreiche Migrationsstrategie beachten sollten

Ceyoniq beleutet in diesem Whitepaper anhand von sechs Thesen die wichtigsten Aspekte zum Thema und gibt Tipps für eine erfolgreiche Migrationsstrategie.

Stefan Beiersmann @beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Samsung Internet 11 bringt Update der Chrome-Engine auf Version 75

Derzeit liegt der Browser noch als Beta-Version vor. Die Version 11.0.00.73 enthält auch den Videoassistenten zurück, der erweiterte Steuerungsfunktionen für…

9 Stunden ago

Apple gibt iOS 13.2.3 und iPadOS 13.2.3 zum Download frei

Die Updates beheben erneut ein Problem mit Hintergrund-Apps. Außerdem korrigieren die Entwickler Fehler in der iOS-Suche und der Mail-App. Es…

15 Stunden ago

Roborock-Alternative: Saugroboter 360 S7 für 344 Euro

Gearbest bietet den 360 S7 aktuelle für 343,87 Euro aus einem europäischen Warenlager an. Die Lieferzeit liegt daher nur bei…

16 Stunden ago

Android-Bug: Schädliche Apps umgehen Gerätesperre und kontrollieren Kamera

Die Schwachstelle hebelt die Android-Berechtigungen für Kamera und Mikrofon aus. Eine schädliche App kann auch Telefonate aufzeichnen und GPS-Daten aus…

18 Stunden ago

Huawei: US-Regierung verlängert Ausnahmeregelung um 90 Tage

Die US-Regierung hat zum dritten Mal die Ausnahmeregelung für Huawei um 90 Tage verlängert. Der Grund dafür liegt in der…

1 Tag ago

Windows: Microsoft plant Integration von DNS over HTTPS

Kommende Insider-Versionen von Windows 10 sollen laut Microsoft Support für die Verschlüsselung von DNS-Abfragen bieten. Windows ist damit das erste…

1 Tag ago