Xiaomi Mi 9 SE: Preis fällt unter 250 Euro

Die Budget-Version des Mi 9 ist mit einem hochwertigen Amoled-Display ausgestattet und verfügt über eine Triple-Kamera. Gearbest verkauft es aktuell zu einem Preis von 247,97. Für etwa 100 Euro mehr bekommt man das Mi 9 ebenfalls sehr günstig.

Gearbest verkauft Xiaomis Mi 9 SE, die preisgünstige Variante des Mi 9, in der Konfiguration mit 64 GByte Speicher für derzeit 247,97 Euro. Gegenüber hiesigen Angeboten spart man etwa 45 Euro. Die Variante mit 128 GByte Speicher kostet 268,78 Euro. Bei deutschen Händlern zahlt man mindestens 30 Euro mehr.

Mi 9 SE von Gearbest für 247,97 Euro (Screenshot: ZDNet.de)

Bis die Bestellung beim Kunden in Deutschland ankommt, vergehen laut Versender 10 bis 18 Werktage. Zusätzlichen Kosten wie Einfuhrumsatzsteuer entfallen in der Regel, weil der Versand über Großbritannien oder einem anderen EU-Land erfolgt. Hierfür muss man allerdings im Warenkorb die Versandoption EU priority Line wählen. Einen Rechtsanspruch auf eine zollfreie Zustellung gewährt Gearbest allerdings nicht.

Ein bisschen Risikofreude gehört bei Bestellungen aus China allerdings dazu, weil im Fall der Garantieabwicklung der Rückversand ins Reich der Mitte wegen neuer Luftfrachtbestimmungen der IATA in Bezug auf Produkte mit nicht herausnehmbarer Batterien schwierig ist. Häufig lehnen Paketdienste diesen sogar generell ab.

Xiaomi Mi 9 und Mi 9 SE (Screenshot: ZDNet.de)

Mi 9 SE: Ausstattung

Das Smartphone hatte Xiaomi zusammen mit dem Flaggschiff Mi 9 vorgestellt. Auch in der preiswerteren Variante kommt ein hochwertiges Amoled-Display zum Einsatz und auch eine Triple-Kamera ist mit an Bord. Während die Hauptkamera identisch zu der des Mi 9 ist, die im DxOMark den dritten Platz belegt, sind Weitwinkel- und Teleobjektiv etwas schwächer ausgestattet. So muss man mit einer geringeren Auflösung und nicht so lichtstarken Blenden vorliebnehmen. Auch ist das Display mit 5,97 Zoll nicht ganz so groß wie das des Mi 9 mit 6,39 Zoll.

Anders als im Mi 9, wo mit dem Snapdragon 855 der derzeit stärkste Prozessor für Android-Telefone zum Einsatz kommt, muss sich das Mi 9 SE mit einem Snapdragon 712 begnügen. Immerhin schafft dieser im Antutu-Benchmark einen Wert von knapp 190.000 Punkte. Zum Vergleich: Das Mi 9 erreicht mit dem Snapdragon 855 einen Wert von knapp 390.000. 6 GByte RAM in Kombination mit 64 oder 128 GByte Speicher sowie ein unter dem Display integrierter Fingerabdrucksensor gehören auch beim Mi 9 SE zur Grundausstattung.

Mi 9 bei Gearbest  für 343,90 Euro (Screenshot: ZDNet.de)

Xiaomi Mi 9 mit 64 GByte ab 343,90 Euro

Wer lieber an dem Mi 9 mit Snapdragon 855 interessiert ist, wird bei Gearbest ebenfalls fündig. Derzeit kostet das schwarze Modell mit 64 GByte Speicher 343,90 Euro. Gegenüber hiesigen Angeboten spart man etwa 50 Euro. Das Modell mit 128 GByte versendet Gearbest aus einem deutschen Warenlager, sodass es in zwei bis drei Tagen beim Besteller ankommt. Es kostet derzeit 443 Euro und ist damit nicht günstiger als bei hiesigen Händlern.

Mi 9: kabelloses Aufladen mit bis zu 20 Watt

Als weltweit erstes Smartphone lässt sich das Mi 9 kabellos mit bis zu 20 Watt aufladen. Das dafür nötige Ladepad bietet Gearbest derzeit zu einem Preis von etwa 22,62 Euro an. Ein passendes Netzteil befindet sich allerdings nicht im Lieferumfang und auch das mit dem Mi 9 gelieferte Modell bietet nur 17 Watt, sodass man noch ein geeignetes Netzteil für die volle Performance benötigt. Ein solches gibt es allerdings im Rahmen eines Kombiangebots inklusive USB-C-Ladekabel für etwa 57 Euro. Da es sich dabei um die chinesische Version handelt, wird für den Betrieb hierzulande noch ein EU-Adapter benötigt.

Xiaomi: 20 Watt Wireless Charger (Bild: Xiaomi)

Xiaomi hatte das Mi 9 zum MWC vorgestellt. Kurz darauf kündigte das Unternehmen auch den Europa-Start an. Dank der sehr guten Ausstattung mit einem Snapdragon 855, einem 6,4 Zoll großen Amoled-Display und einer Triple-Kamera, die von DxOMark mit einer Bewertung von 107 Punkten im Spitzenfeld landet, ist das Smartphone bei vielen Anwendern sehr begehrt. Wie Xiaomi mitgeteilt hat, konnte es bereits mehr als eine Millionen Stück verkaufen.

Themenseiten: Android, Xiaomi

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xiaomi Mi 9 SE: Preis fällt unter 250 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *