Categories: E-CommerceMarketing

Amazon-Aktion: Online-Händler startet Popcorn-Woche

Während der Popcorn-Woche, die erstmalig vom 1. bis 10. März läuft, bietet Amazon seinen Kunden wieder tägliche neue Angebote.

Unter den exklusiven Angeboten finden sich bis zu 30 Prozent Preisnachlass auf DVDs von preisgekrönten und beliebten Filmen. Amazon-Kunden erhalten außerdem bis zu 50 Prozent Rabatt auf Filme und Serien beim Kauf als digitale Variante. Amazon bietet im Rahmen weiterer Rabattaktionen bis zu 40 Prozent auf TV-Geräte, bis zu 30 Prozent auf Projektoren, bis zu 40 Prozent auf Soundbars sowie bis zu 35 Prozent auf Snacks, Getränke und Kaffee.

Jeden Tag wird ein Bestseller-Filmtitel reduziert angeboten. Die Kunden haben hier die Möglichkeit zwischen dem Kauf der vergünstigten digitalen oder der Blu-ray-Version zu wählen. Prime-Mitglieder erhalten zudem die Gelegenheit, digitale Bestseller-Filme für nur 99 Cent und damit bis zu 80 Prozent günstiger zu leihen.

Zum Start bietet Amazon am heutigen Freitag passend zum Thema als Angebot des Tages Fernsehgeräte von Hisense, am 2. März Projektoren und am 3. März UHD-Fernseher von Samsung mit entsprechenden Rabatten an.

Für den kompletten Aktionszeitraum vom 1. März bis 10. März soll außerdem Prime Now mit speziellen Deals für die adäquate Verpflegung bei Last-Minute-Filmabenden sorgen. Auch für Popcorn zu reduzierten Preisen ist gesorgt.

Whitepaper

Studie zu Filesharing im Unternehmen: Kollaboration im sicheren und skalierbaren Umfeld

Im Rahmen der von techconsult im Auftrag von ownCloud und IBM durchgeführten Studie wurde das Filesharing in deutschen Unternehmen ab 500 Mitarbeitern im Kontext organisatorischer, technischer und sicherheitsrelevanter Aspekte untersucht, um gegenwärtige Zustände, Bedürfnisse und Optimierungspotentiale aufzuzeigen. Jetzt herunterladen!

Anja Schmoll-Trautmann @Anja_NME

Anja Schmoll-Trautmann berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics, Mobile und Peripherie. Sie arbeitet mit Windows in allen Varianten, OS X, iOS und Android.

Recent Posts

Exploit für frisch gepatchte RDP-Lücke in Windows Server veröffentlicht

Der Proof-of-Concept ermöglicht das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Bisher lag nur Beispielcode für Denial-of-Service-Angriffe vor. Microsoft bietet seit rund…

1 Stunde ago

Bericht: EU stimmt Beteiligung von Huawei am 5G-Netzausbau zu

Das geht angeblich aus einem noch unter Verschluss gehaltenen Bericht der EU-Kommission hervor. Darin ist von einem Ausschluss bestimmter Hersteller…

3 Stunden ago

Patentstreit: Apple zu 85 Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt

Ein Gericht reduziert den Betrag von 145 auf 85 Millionen Dollar. Zwischenzeitlich sprach eine Richterin WiLan sogar lediglich 10 Millionen…

5 Stunden ago

Bericht: Avast verkauft Daten seiner Nutzer an Google, Microsoft und Pepsi

Die Daten gibt Avast an die Tochter Jumpshot weiter. Das Unternehmen wiederum bietet Analytics-Dienste für Dritte an. Inzwischen holt Avast…

6 Stunden ago

Mozilla verbannt in zwei Wochen mehr als 200 schädliche Firefox-Add-ons

Sie schleusen Schadcode ein oder stehlen vertrauliche Daten. Auch Codeverschleierung stuft Mozilla als Risiko und damit als unerwünscht ein. Mozilla…

22 Stunden ago

Hacker verteilen Ransomware über Sicherheitslücke in Citrix-Servern

Mindestens zwei Ransomware-Kampagnen richten sich inzwischen gegen ungepatchte Citrix-Produkte. Andere Hacker kapern Citrix-Geräte und bieten die Zugänge in Foren an.…

23 Stunden ago