Categories: MobileNotebook

Chuwi AeroBook mit Core m3 und 8 GByte RAM für 350 Euro

Der chinesische Hersteller bietet über Indiego sein neues AeroBook für etwa 350 Euro an. In der Standardkonfiguration bietet es einen Core m3-6y30 mit integrierte Intel-GPU HD615, 8 GByte RAM und 128 GByte eMMC-Speicher.

Das Windows-10-Notebook bietet ein 13,3 Zoll großes IPS-Display mit FullHD-Auflösung. Die seitliche Rahmen sind nur 5 mm dick, sodass der Bildschirm auf ein Screen-to-Body-Ratio von 80 Prozent kommt. Mit den Abmessungen von 308,5 x 209 x 8 mm fällt das Notebook außerdem sehr kompakt aus.

An Schnittstellen bietet das AeroBook zwei USB-3.0-Ports sowie eine Micro-HDMI-Buchse. Außerdem verfügt das Gerät noch über einen Kopfhöreranschluss sowie einen microSD-Card-Slot. Der 38-Wattstunden-Akku soll einen Betrieb von 8 Stunden gewährleisten.

Die hintergrundbeleuchtete Tastatur gibt es nur im QWERTY-Format. Wer das AeroBook mit deutschen Umlauten nutzen möchte, sollte also die Position der Tasten gut kennen oder sich mit Tastaturaufklebern behelfen.

Alternativ stehen noch Varianten mit 256 GByte Speicher für etwa 376 Euro und die 1-TByte-Version für 613 Euro zur Auswahl. Der Speicher lässt sich außerdem über einen integrierten m.2-Slot mit einer SATA-SSD erweitern. Die Geräte sollen im April ausgeliefert werden.

Kai Schmerer @KaiSchmerer

Kai ist seit 2000 Mitglied der ZDNet-Redaktion, wo er zunächst den Bereich TechExpert leitete und 2005 zum Stellvertretenden Chefredakteur befördert wurde. Als Chefredakteur von ZDNet.de ist er seit 2008 tätig.

Recent Posts

Sinequa-Marktbefragung in UK, Frankreich und Deutschland: In punkto DSGVO-Reife hält sich jeder für den Spitzenreiter

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der EU-weiten DSGVO-Datenschutzbestimmungen hat der Anbieter kognitiver Such- und Analysesoftware eine Umfrage in drei europäischen Ländern…

5 Stunden ago

Ausprobiert: Rock Space WLAN Repeater AC1200

Der Rock Space WLAN Repeater AC1200 funkt mit 5 und 2,4 GHz. Die maximale Übertragungsrate beträgt 867 MBit/s. Bei 2,4…

21 Stunden ago

BSI veröffentlicht Sicherheitsanforderungen für Smartphones

Mit dem Forderungskatalog will das BSI einen öffentlichen Diskurs über Sicherheit von Smartphones starten. Die Anforderungen sollen zukünftig in Richtlinien…

1 Tag ago

Update für Chrome schließt Zero-Day-Lücke

Mit Version 80.0.3987.122 schließt Google in Chrome drei Sicherheitslücken. Mit CVE-2020-6418 findet sich darunter auch eine Zero-Day-Lücke die aktiv ausgenutzt…

1 Tag ago

Firefox: Mozilla aktiviert DNS-über-HTTPS für US-Nutzer

Durch die Verschlüsselung von DNS-Abfragen schützen sich Anwender vor dem Ausspionieren des Surfverhaltens. Anders als beim Google-Browser Chrome können Firefox-Nutzer…

1 Tag ago

Opera R2020 mit verbessertem Tab-Management

Opera 67.0 alias R2020 soll mit seinem verbessertem Tab-Management für Ordnung beim Surfen sorgen. Tabs lassen sich in insgesamt fünf…

1 Tag ago