Categories: Mobile Notebook

Chuwi AeroBook mit Core m3 und 8 GByte RAM für 350 Euro

Der chinesische Hersteller bietet über Indiego sein neues AeroBook für etwa 350 Euro an. In der Standardkonfiguration bietet es einen Core m3-6y30 mit integrierte Intel-GPU HD615, 8 GByte RAM und 128 GByte eMMC-Speicher.

Das Windows-10-Notebook bietet ein 13,3 Zoll großes IPS-Display mit FullHD-Auflösung. Die seitliche Rahmen sind nur 5 mm dick, sodass der Bildschirm auf ein Screen-to-Body-Ratio von 80 Prozent kommt. Mit den Abmessungen von 308,5 x 209 x 8 mm fällt das Notebook außerdem sehr kompakt aus.

An Schnittstellen bietet das AeroBook zwei USB-3.0-Ports sowie eine Micro-HDMI-Buchse. Außerdem verfügt das Gerät noch über einen Kopfhöreranschluss sowie einen microSD-Card-Slot. Der 38-Wattstunden-Akku soll einen Betrieb von 8 Stunden gewährleisten.

Die hintergrundbeleuchtete Tastatur gibt es nur im QWERTY-Format. Wer das AeroBook mit deutschen Umlauten nutzen möchte, sollte also die Position der Tasten gut kennen oder sich mit Tastaturaufklebern behelfen.

Alternativ stehen noch Varianten mit 256 GByte Speicher für etwa 376 Euro und die 1-TByte-Version für 613 Euro zur Auswahl. Der Speicher lässt sich außerdem über einen integrierten m.2-Slot mit einer SATA-SSD erweitern. Die Geräte sollen im April ausgeliefert werden.

Kai Schmerer @KaiSchmerer

Kai ist seit 2000 Mitglied der ZDNet-Redaktion, wo er zunächst den Bereich TechExpert leitete und 2005 zum Stellvertretenden Chefredakteur befördert wurde. Als Chefredakteur von ZDNet.de ist er seit 2008 tätig.

Recent Posts

Google erhöht Prämien für Sicherheitslücken deutlich

Die maximale Basisprämie für Schwachstellen in Chrome und Chrome OS steigt von 5000 auf 15.000 Dollar. Hochqualitative Fehlerberichte bringen Forschern…

3 Tagen ago

Cloudgeschäft beschert Microsoft Rekordquartal

Umsatz und Gewinn steigen um 12 beziehungsweise 49 Prozent. Die Cloud-Sparte meldet erstmals höhere Einnahmen als die Windows-Sparte. Der Kurs…

3 Tagen ago

Microsoft registriert fast 10.000 staatliche Hackerangriffe auf seine Nutzer

Die Opfer sind mehrheitlich Firmenkunden. Rund 16 Prozent der Attacken richten sich aber auch gegen Verbraucher. Die Urheber wiederum stammen…

3 Tagen ago

242 Millionen Euro: EU verhängt weitere Kartellstrafe gegen Qualcomm

Es geht erneut um einen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Diesmal soll Qualcomm UTMS-Chipsätze zu Verdrängungspreisen verkauft haben. Das Bußgeld entspricht…

3 Tagen ago

Auch Firefox stuft künftig HTTP-Websites als unsicher ein

Ab Werk aktiv ist die Funktion in Firefox 70. Aktuell ist die Funktion im Nightly Channel erhältlich. Aber auch Firefox…

4 Tagen ago

Smartphones mit 12 GByte RAM: Samsung kündigt neue Low-Power-Speichermodule an

Sie ermöglichen Übertragungsraten von 5500 Mbit/s. 44 GByte Daten übertragen sie somit innerhalb einer Sekunde. Samsung fertigt die Chips mit…

4 Tagen ago