Categories: Anzeige

CRM-Spezialist maihiro als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Die maihiro GmbH aus Ismaning bei München hat erstmalig das TOP JOB-Siegel als „Arbeitgeber des Jahres 2019“ erhalten. Der Spezialist für CRM, Customer Experience (CX) und Commerce erzielte Spitzenwerte in den sechs Kategorien Führung & Vision, Motivation & Dynamik, Kultur & Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung & -perspektive, Familienorientierung & Demografie und Internes Unternehmertum. Dem Unternehmenswettbewerb zugrunde liegt eine wissenschaftlich fundierte Beschäftigtenbefragung durch die Universität St. Gallen. maihiro beschäftigt 170 Mitarbeiter*innen an vier Standorten und bietet seit Gründung im Jahr 2000 ganzheitliche Beratungs- und Implementierungsleistungen für Marketing, Vertrieb und Service sowie eigene Produkt-Add-ons für SAP an. Die offizielle Preisverleihung fand am 22. Februar in Berlin statt.

Top-Job-Preisverleihung 2019 mit Wolfgang Clement (TOP JOB-Mentor), Prof. Heike Bruch (wissenschaftliche Leitung), Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup (Jury-Mitglied), Robert Asal (maihiro), Christina Weber (maihiro), Bernd Hesse (maihiro), Silke Masurat (Geschäftsführerin zeag GmbH / Organisatorin) (v.l.n.r.). Bild: zeag GmbH

Wachstumsziele, wie sie maihiro verfolgt, sind angesichts des Fachkräftemangels nur durch den Gewinn und die erfolgreiche Integration neuer engagierter Mitarbeiter*innen zu erreichen. Deshalb verbessert maihiro seine internen Kommunikationsflüsse stetig, hat auf Wunsch der Beschäftigten eine Kollaborationsplattform eingerichtet und erweitert derzeit sein betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Angestellten bescheinigten dem Unternehmen im Zuge der TOP-JOB-Befragung eine gute Familienorientierung dank individuell passender Arbeitszeitmodelle und des flexiblen Umstiegs zwischen Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigung. „Das Siegel ist eine Auszeichnung dieser Bemühungen und wird uns helfen, uns hier noch weiterzuentwickeln“, erklärt Robert Asal, Partner und Director Human Resources bei maihiro.

Einen hohen Stellenwert bei maihiro hat das interne Unternehmertum: Die Beschäftigten können sich für einen Thinktank bewerben und in diesem Rahmen – fernab vom Tagesgeschäft – kreative und innovative Ideen entwickeln. Mitbegründer und Geschäftsführer Bernd Hesse: „Gute Führungsarbeit zeichnet sich dadurch aus, offen und proaktiv auf Vorschläge und Belange seiner Beschäftigten einzugehen. Gemeinsam erarbeiten wir zum Beispiel auch Lösungen für etwa Homeoffice, Teil- oder Elternzeit. So schaffen wir individuelle Perspektiven und es entsteht eine Atmosphäre der gegenseitigen Wertschätzung, aus der heraus auch immer wieder Verbesserungspotenziale bis hin zu neuen Dienstleistungen und Produkten resultieren.“

In 2019 will maihiro seinen Wachstumskurs fortsetzen und innerhalb der kommenden drei Jahre 75 weitere Mitarbeiter*innen einstellen. Angesichts der angespannten Fachkräftelage verstärkt das Unternehmen daher gezielt sein Recruiting und die Personalentwicklung. Auch HR-Vorgänge werden durch Einsatz entsprechender Softwaretools verstärkt digitalisiert, u.a. der Jahresgesprächsprozess (Stichwort „Performance Management“) und das Thema Benefits & Compensations.

Über maihiro
Als Spezialist für Customer Relationship Management (CRM), Customer Experience (CX) und Commerce begleitet maihiro seine Kunden in Marketing, Vertrieb und Service durchgängig von der Strategie- und Organisationsentwicklung über die Prozessoptimierung, Konzeption und Implementierung bis zum Betrieb von SAP Customer Experience Lösungen. www.maihiro.com

Frank Zscheile

Recent Posts

Smarte Datenmigration in die Cloud

Die Datenmigration in die Cloud kann teuer, langwierig und frustrierend werden, wenn sie nicht richtig…

21 Stunden ago

Amazon Astro wird zum Nachtwächter

Amazon hat seinem vor einem Jahr eingeführten Hausroboter Astro ein großes Upgrade verpasst: Er kann…

23 Stunden ago

KMU setzen auf Digitale Technologien

Eine neue Microsoft Studie zeigt, dass mittelständische Unternehmen, die frühzeitig in Digitalisierung investieren, schneller und…

2 Tagen ago

ONLYOFFICE veröffentlicht Docs 7.2 mit neuem Plugin-Marktplatz, erweiterten Formularen, verbesserter Usability und überarbeiteten Editoren

Die quelloffene Cloud-Office-Lösung ONLYOFFICE veröffentlicht die neue Version 7.2 ihrer Dokumenteneditoren als Online- und Desktop-Applikation.

2 Tagen ago

Cloud-Sicherheitsvorfälle nehmen zu

Mehr als 80 Prozent aller Unternehmen weltweit hatten bereits einen Sicherheitsvorfall in der Cloud, in…

2 Tagen ago