Activity Cards: Google-Suche informiert über ältere Suchanfragen

Die Karten erscheinen zu Themen, mit denen sich angemeldete Nutzer zuvor beschäftigten. Sie machen Links zu besuchten Webseiten zugänglich, ältere Suchvorgänge lassen sich wieder aufnehmen. Das neue Feature ist zuerst in den USA verfügbar.

Mit „Activity Cards“ will Google angemeldeten Nutzern erlauben, eine frühere Suche wieder aufzunehmen. Darüber hinaus können die Anwender dort Seiten für späteres Lesen vormerken und ihre bisherigen Aktivitäten bearbeiten.

Die Aktivitätskarten können im oberen Bereich der Ergebnisseite auftauchen, wenn ein mit seinem Google-Konto angemeldeter Nutzer nach Themen oder Hobbys wie Kochen, Fitness, Fotografie oder Inneneinrichtung sucht, mit denen er sich schon länger beschäftigt. Sie sollen den eigenen Suchverlauf leichter zugänglich und nützlicher machen.

(Bild: Google)

Die Karten präsentieren Links zu früher besuchten Webseiten neben älteren Suchanfragen, um mit einem schnellen Klick zu ihnen zurückkehren zu können. „Von dort aus können Sie leicht zurückklicken zu diesem Rezept, das Sie mit Begeisterung ausprobiert haben, oder eine Suche erneut starten, um neue Aspekte jenes Themas herauszufinden“, heißt es dazu in einem Blogeintrag.

Wer eine Seite für später vormerken will, muss den Link auf der Aktivitätskarte antippen und halten, um ihn in eine wieder aufrufbare Sammlung aufzunehmen. Eben so einfach ist auch wieder zu entfernen, was in einer Aktivitätskarte erscheint und dort nicht mehr erwünscht ist. Nebenbei erfährt damit auch Google noch einiges mehr über Interessen und Vorlieben seiner Nutzer.

Angekündigt wurden neue Funktionen einschließlich Activity Cards schon im September, als Googles Suchmaschine 20 Jahre alt wurde. Der Suchkonzern macht das neue Feature jetzt zunächst im mobilen Web und der englischsprachigen Google-App in den USA verfügbar. Zu seinen Plänen für das weitere Rollout wollte sich Google auch auf Nachfrage nicht äußern.

Themenseiten: App, Google, Suchmaschine, Webentwicklung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Activity Cards: Google-Suche informiert über ältere Suchanfragen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *