Categories: MobileMobile Apps

Nachtsichtmodus: Google schaltet neue Kamerafunktion für Pixel-Smartphones frei

Google hat ein Update für die Kamera-App seiner Pixel-Smartphones angekündigt, mit dem die neue Funktion „Nachtsicht“ eingeführt wird. Das Feature, das die XDA Developers bereits Ende Oktober in der App entdeckten, soll Aufnahmen bei sehr schlechten Lichtverhältnissen deutlich verbessern. Beispielfotos, wie sie jetzt auch Google in einem Blogeintrag veröffentlicht hat, vermitteln den Eindruck als seien sie bei Tageslicht entstanden.

„Da die besten Momente des Lebens selten perfekt ausgeleuchtet sind, haben wir ‚Nachtsicht‘ entwickelt – eine neue Funktion für die Kamera von Pixel-Smartphones, mit der ihr lebendige und detaillierte Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen ohne Blitz und Stativ aufnehmen könnt“, schreibt Alexander Schiffhauer, Produktmanager für Computational Photography bei Google. „Nachtsicht wurde entwickelt, um Fotos mit naturgetreuen Farben aufzunehmen und sich an die verschiedenen Lichtverhältnisse anzupassen, die ihr bei Nacht sehen werdet. Durch maschinelles Lernen gleicht Nachtsicht die Farbe eures Fotos an, sodass Objekte auch bei wenig Licht ihre natürliche Farbe zeigen.“

Der Night Side Mode (rechts) verbessert Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich (Bild: XDA Developers).Für ein Nachtsicht-Foto macht die Kamera-App mehrere Aufnahmen, die sie zu einem Bild zusammenfügt. Dabei werden nicht nur die Lichtverhältnisse, sondern auch Bewegungen der Kamera oder der zu fotografierenden Objekte berücksichtigt. Liegt das Pixel-Smartphone fest auf und bewegt sich nicht, werden Fotos mit einer längeren Belichtungszeit aufgenommen, um das Bildrauschen zu minimieren. Bewegen sich die Objekte indes, werden mehrere Fotos mit kürzeren Belichtungszeiten geschossen, die zwar „dunkler“ sind, dafür aber Bewegungsunschärfe minimieren.

Google weist darauf hin, dass Nachtsicht nicht bei völliger Dunkelheit funktioniert – nicht in jeder Situation kann das Feature also den integrierten LED-Blitz überflüssig machen. Zudem rät Google, während einer Nachtsicht-Aufnahme das Smartphone ruhig zu halten oder auf einer stabilen Oberfläche abzustützen. Zudem sollen Nutzer die Personen, die sie fotografieren wollen, bitten, sich nicht zu bewegen. Helle Lichtquellen können zudem bei aktiviertem Nachtsichtmodus zu unerwünschten Reflexionen führen.

Die Kamera-App schlägt den Nachtsichtmodus laut Google automatisch vor. Sie findet sich aber auch in der App auf der Registerkarte „Mehr“. Dass der Nachtsichtmodus aktiv ist, zeigt ein Mond-Symbol im Auslöser-Button an. In der Fotos-App taucht das Mondsymbol ebenfalls in der oberen rechten Ecke auf.

In den Genuss des Nachtmodus kommen auch Besitzer von Xiaomi Mi 8, MIX 2S und des Pocophone F1. Sie benötigen allerdings die jüngste Betaversion von MIUI 10 auf Basis von Android Pie, um die Google-Kamera-App mit Nachtsichtmodus ausführen zu können.

Download

ANZEIGE

IT-Kosten im digitalen Zeitalter optimieren – Nutzen Sie innovative Technologien und generieren Sie neue Geschäftschancen

Erfahren Sie in diesem Whitepaper von Konica Minolta, wie sich durch die Nutzung innovativer Technologien neue Geschäftschancen generieren lassen. Jetzt herunterladen!

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Volles Risiko: Wertschöpfung im digitalen Zeitalter sichern

Experten von Deloitte, HORNBACH, dem LKA und Link11 haben sich mit den Bedrohungen digitaler Unternehmenswerte…

16 Stunden ago

Versicherungen: Online-Kunden verzichten auf persönliche Beratung

Weil Kunden beim Erwerb von Online-Versicherungen fast immer persönliche Beratung dankend ablehnen, müssen die Anbieter…

21 Stunden ago

Cybersicherheit leidet unter Geldmangel

Laut einer Kaspersky-Studie hat mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland Schwierigkeiten, Cybersicherheitsverbesserungen zu…

22 Stunden ago

Europäische Unternehmen verklagen Microsoft

Eine Koalition europäischer Unternehmen unter der Federführung von Nextcloud hat Kartellklagen gegen Microsoft bei der…

22 Stunden ago

Corona befördert das Wachstum von Cloud-Services

Corona hat sowohl die Bedeutung der IT als auch von Public Cloud Services gesteigert. Die…

5 Tagen ago

ZTNA versus Remote Access VPN – 6 Vorteile

Remote Access Virtual Private Networks (VPN) haben lange gute Dienste geleistet, aber der Trend zum…

5 Tagen ago