Categories: CloudServer

Serverausgaben in EMEA wachsen 29 Prozent im zweiten Quartal

IDC hat aktuelle Zahlen zum Servermarkt in der EMEA-Region (Europa, Mittler Oster, Afrika) vorgelegt. Im zweiten Quartal lieferten die Hersteller Server im Wert von 4,1 Milliarden Dollar aus. Das entspricht einem Plus von 29 Prozent. Die Absatzzahlen waren im Vergleich zum Vorjahreszeitraum jedoch rückläufig. Sie schrumpften um 3,7 Prozent auf 515.000 Einheiten.

Die Marktforscher weisen auch darauf hin, dass Währungsschwankungen das Wachstum positiv beeinflusst haben. In Euro gerechnet erhöhten sich die Serverumsätze lediglich um 18,7 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro.

Größter Servermarkt in der EMEA-Region war Deutschland. Hierzulande stiegen die Umsätze um 23,2 Prozent, während die Verkaufszahlen um 14 Prozent sanken. Laut IDC gab es eine große Nachfrage nach Standard-Rack-Servern und Standard-Multinode-Servern. Auch große Systeme, für die die Ausgaben EMEA-weit um 48,6 Prozent anstiegen, waren in Deutschland beliebt.

Ein größeres Wachstum erzielte in Westeuropa jedoch Großbritannien. Dort kletterte der Umsatz um 29,9 Prozent, während der Absatz nur um 8,7 Prozent zurückging. Im Vereinigten Königreich lag der Schwerpunkt bei Rack- und Blade-Servern. In Spanien ermittelten die Marktforscher indes einen Umsatzrückgang.

In Zentral- und Osteuropa, dem Mittleren Osten und Afrika lag das Plus bei 23,3 Prozent. Insgesamt waren die drei Regionen für 790,1 Millionen Dollar Serverumsatz im zweiten Quartal verantwortlich. Auf Zentral- und Osteuropa entfielen dabei 413,7 Millionen Dollar, 33,7 Prozent mehr als vor einem Jahr. Eine solide wirtschaftliche Lage soll vor allem in Polen, Rumänien und Tschechien zu einem starken Anstieg der Serververkäufe geführt haben.

Führender Anbieter in der EMEA-Region war erneut Hewlett Packard Enterprise mit einem Marktanteil von 28,4 Prozent und einem Umsatz von 1,162 Milliarden Dollar. Dell EMC verkürzte den Abstand zum Marktführer indes mit einem Wachstum von 52,7 Prozent deutlich. 916,3 Millionen Dollar Umsatz bedeuteten für Dell EMC einen Marktanteil von 22,4 Prozent (plus 3,5 Punkte). Auf den weiteren Plätzen folgten IBM mit 9,5 Prozent Marktanteil und Lenovo mit 8,1 Prozent Marktanteil, wobei IBM dank eines Wachstums von 97,7 Prozent im zweiten Quartal seinen chinesischen Rivalen Lenovo überholte.

Whitepaper

Studie zu Filesharing im Unternehmen: Kollaboration im sicheren und skalierbaren Umfeld

Im Rahmen der von techconsult im Auftrag von ownCloud und IBM durchgeführten Studie wurde das Filesharing in deutschen Unternehmen ab 500 Mitarbeitern im Kontext organisatorischer, technischer und sicherheitsrelevanter Aspekte untersucht, um gegenwärtige Zustände, Bedürfnisse und Optimierungspotentiale aufzuzeigen. Jetzt herunterladen!

Stefan Beiersmann @beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Supercomputer Hawk mit 11.260 AMD-Prozessoren geht in Betrieb

Das Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart (HLRS) hat heute offiziell den Supercomputer Hawk in Betrieb genommen. Der Großrechner stammt von Hewlett Packard…

1 Tag ago

BlackBerry: Automobilindustrie und Einzelhandel sollten sich auf mehr Bedrohungen einstellen

Der Anstieg von Angriffen in der Automobilindustrie werde durch die fortschreitende Vernetzung der PKWs begünstigt. Das ist das Ergebnis des…

1 Tag ago

Telekom blickt auf ein Rekordjahr zurück

Der Konzern erzielt 2019 einen Umsatz von 80,5 Milliarden Euro, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 6.4 Prozent entspricht.…

1 Tag ago

Dell will RSA Security an Symphony Technology Group verkaufen

Dieser Schritt soll das Portfolio von Dell vereinfachen und der RSA ermöglichen, sich auf ihre Kernaufgabe im Bereich Sicherheit zu…

2 Tagen ago

Webinar: BlackBerry Intelligent Security – Flexible Sicherheitsrichtlinien für mobiles Arbeiten

Die meisten Unified Endpoint Management Produkte platzieren Richtlinien auf einem Gerät oder in einer Anwendung nach eng umrissenen Vorgaben. Entscheidend…

2 Tagen ago

Deutschland vor Hybrid-Cloud-Welle

Interessant sind die Ergebnisse des Enterprise Cloud Index 2019 für Deutschland. Denn die hiesigen Entwicklungen zeigen: Nicht jede App soll…

2 Tagen ago