Xiaomi Mi MIX 2S: Preissenkung und neues Modell in Smaragdgrün [UPDATE]

Das Einstiegsmodell des Mi MIX 2 ist nun 12 Prozent günstiger und kostet 2899 Yuan, was umgerechnet etwa 366 Euro sind. Auch die größeren Varianten fallen im Preis. UPDATE: Gearbest hat die Preise bereits angepasst und bietet die 128-GByte-Variante für unter 400 Euro an.

Xiaomi hat die Preise für sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone Mi MIX 2S um bis zu 12 Prozent gesenkt. Die Varianten in Schwarz und Weiß mit 64, 128 und 256 GByte sind nun alle um 400 Yuan günstiger. Außerdem hat der viertgrößte Smartphonehersteller ein neue Spitzenmodell mit 256 GByte in Smaragdgrün im Angebot. Dieses kostet knapp 4000 Yuan. Umgerechnet kosten die Modelle 366, 416, 454 und 505 Euro.

Mi MIX 2S in Jade/Smaragdgrün (Bild: Xiaomi)

Die Preissenkung kommt nicht überraschend, da Xiaomi schon bald – die Gerüchteküche spricht vom 15. September – bereits den Nachfolger Mi MIX 3 vorstellen will. Das neue Modell verfügt über einen Slidermechanismus, dank dem Xiaomi auf eine von vielen Anwendern als hässlich empfundene Displayaussparung am oberen Rand verzichten kann. Stattdessen scheint die komplette Rückseite beweglich zu sein, die man zumindest für ein Selfie nach oben schieben muss, um somit Zugriff auf die Frontkamera zu erhalten.

Xiaomi Mi MIX 3 (Bild: Lin Bin, Xiaomi)

Dennoch ist das MIX 2S sicher immer noch ein attraktives Angebot. Es verfügt über eine sehr gute Kamera und bietet dank Snapdragon 845 und 6 GByte RAM genügend Leistung für ein zeitgemäßes Smartphone. Sein Äußeres weiß ebenfalls zu überzeugen. Und auch die Update-Politik ist vorbildlich. Seit letzter Woche steht für das Xiaomi Mi MIX 2S Android 9 in einer Beta mit den Android-Sicherheitspatches vom 5.9.2018 zur Verfügung. Letztere sind offiziell von Google noch gar nicht vorgestellt worden.

Xiaomi Mi MIX 2S: Android 9 mit September-Patch (Bild: ZDNet.de).Xiaomi Mi MIX 2S: Android 9 mit September-Patch (Bild: ZDNet.de).

Wer an einem Mi MIX 2S Gefallen findet, sollte die nächsten Tage die Preise der diversen chinesischen Online-Shops studieren, die den Preisnachlass vermutlich an den Kunden weitergeben werden. Offiziell ist das Mi MIX 2S in Deutschland nicht verfügbar. Allerdings haben einige Online-Händler das Gerät im Programm. Dort ist es allerdings meistens teurer als bei Online-Shops im Reich der Mitte.

UPDATE 4. September: Mi MIX 2S mit 128 GByte für unter 400 Euro

Als erster Online-Shop hat Gearbest auf die Preissenkung reagiert und bietet das Mi MIX 2S mit 128 GByte für unter 400 Euro an. Mit dem Rabattcode „GB$MPMIX2S5“ (gültig bis 10. September), den man im Warenkorb anwendet, kostet das Mi MIX 2S 398,82 Euro. Der Versand erfolgt zwischen dem 7. und 14. September, die Lieferzeit nimmt durchschnittlich zwischen 10 und 20 Werktage in Anspruch.

Zusätzlichen Kosten wie Einfuhrumsatzsteuer entfallen in der Regel, weil der Versand über Großbritannien oder einem anderen EU-Land erfolgt. Hierfür muss man allerdings im Warenkorb die Versandoption Priority Line – Germany Express wählen. Einen Rechtsanspruch auf eine zollfreie Zustellung gewährt Gearbest allerdings nicht.

Ein bisschen Risikofreude gehört bei Bestellungen aus China allerdings dazu, weil im Fall der Garantieabwicklung der Rückversand ins Reich der Mitte wegen neuer Luftfrachtbestimmungen der IATA in Bezug auf Produkte mit nicht herausnehmbarer Batterien schwierig ist. Häufig lehnen Paketdienste diesen sogar generell ab.

Xiaomi M _MIX 2S mit 128 GByte für unter 400 Euro (Screenshot: ZDNet.de)

Weitere Infos:

Themenseiten: Android, Xiaomi

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Xiaomi Mi MIX 2S: Preissenkung und neues Modell in Smaragdgrün [UPDATE]

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. September 2018 um 3:11 von Antiappler

    „Offiziell ist das Mi MIX 2S in Deutschland nicht verfügbar.“

    Hmmm. Also ich bin der Meinung, wenn man das Gerät z.B. ganz bequem in einem Geschäft von Cyberport in Essen ansehen, ausprobieren und kaufen kann, dann ist es für mich offiziell verfügbar.

    Für 479 Euro die Variante mit 64 GB, ohne Stress, es bei einem chinesischen Händler im Internet bestellen zu müssen, und ohne Sorge bezüglich bei einem Schaden.

  • Am 4. September 2018 um 17:09 von Samny

    Ohne Micro-SD-Karte-Slot ist Müll!

    • Am 5. September 2018 um 2:33 von Crappel

      Absolut! Würde ich mir nie ohne externe Speicherkarte kaufen, denn ich möchte JEDERZEIT auf meine Daten zugreifen können und nicht bei schlechtem Netz zittern und hoffen, ob ich die benötigten Daten auch irgendwann mal sehe. Wer gerne mit der Cloud arbeiten möchte, soll das ruhig machen, aber ich will das nicht.

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.