Sport-Smartwatch: Amazfit Stratos für 139 Euro

Die von Xiaomi-Zulieferer Huami gefertigte Smartwatch verfügt über ein transflektives Display und bietet eine Batterielaufzeit von bis zu sechs Tagen.

Gearbest verkauft die von Xiaomi-Zulieferer Huami gefertigte Sport-Smartwatch Amazfit Stratos im Rahmen einer Rabattaktion zu einem Preis von 139,28 Euro. Regulär kostet die Smartwatch bei Gearbest 147,98 Euro. Der vergünstigte Preis wird durch Anwendung des Rabattcodes „HKPACE2“ im Warenkorb aktiv. Hierzulande kostet das Modell, das Gearbest als Xiaomi Amazfit Smartwatch 2 führt, mindestens 180 Euro.

Amazfit Stratos: Ausstattung

Die Multisport-GPS-Smartwatch ist mit einem transflektivem Always-On-Farb-Touch-Display ausgestattet. Dadurch lässt sich das Display selbst bei starker Sonneneinstrahlung hervorragend ablesen. Die Uhr ist außerdem wasserdicht mit der Einstufung 5 ATM, verfügt über einen Herzfrequenzsensor und bietet eine Vielzahl an Analyseverfahren wie VO2max-Fitness-Level-Analyse.

Amazfit Smartwatch 2 (Bild: Huami)

Das Karbonfasergehäuse verfügt über eine polierte Keramik-Lünette, kratzfestes 2,5D Corning Gorilla-Glas, drei physische Tasten aus Edelstahl für eine einfache Navigation und ein austauschbares 22 mm starkes Silikonarmband. Durch eine Partnerschaft mit Firstbeat misst die Uhr auch den maximalen Sauerstoffverbrauch (VO2max), die Trainingsbelastung (TD) und die Erholungszeit. Außerdem bietet die Amazfit Stratos eine Schlafanalyse. Die Daten können auch mit der beliebten Fitness-App Strava synchronisiert werden.

Amazfit Stratos: ZDNet-Test

ZDNet.de hat die Smartwatch getestet. Dabei überzeugt vor allem die lange Batterielaufzeit, die laut Huami fünf Tage betragen soll. Bei kontinuierlicher Herzfrequenzmessung und täglich circa 60 Minuten Aktivitätsaufzeichnung stimmen diese Angaben mit der Praxis überein. Wer die Amazfit Stratos nur als Uhr verwendet, kommt sogar auf eine Laufzeit von bis zu 11 Tagen. Gemessen daran, was andere Sport- respektive Smartwatches an Batterielaufzeit bieten, sind das hervorragende Werte. Mit der mitgelieferten USB-Ladestation ist die Uhr innerhalb von zwei Stunden vollständig aufgeladen. Ein Netzteil gehört nicht zum Lieferumfang.

Huami Amazfit Stratos: Batterielaufzeit ist hervorragend (Bild: ZDNet.de)Im Vergleich zu anderen Smartwatches bietet die Amazfit Stratos eine hervorragende Batterielaufzeit. Nach einem siebenstündigen Aktivitätstracking zeigt der Akku noch über 80 Prozent Kapazität an. Im Alltag hält er bei einer täglichen Aktivitätsaufzeichnung von 60 Minuten länger als fünf Tage (Bild: ZDNet.de).

Auch bei intensiver Beanspruchung wie einem über siebenstündigen Ski-Aktivitäts-Tracking geht der Akku nicht zur Neige. Man kann also trotz aktiviertem GPS und kontinuierlicher Herzfrequenzmessung auch längere Aktivitäten aufzeichnen. Im Vergleich dazu schaltet sich beispielsweise eine zu Vergleichszwecken herangezogene Suunto Vertical bereits nach knapp sieben Stunden aus. Weitere Details zur Amazfit Stratos gibt es im Testbericht.

Amazfit Stratos: Gearbest-Modell mit englischer Benutzeroberfläche

Bei dem von Gearbest angebotenen Modell handelt es sich um die globale Variante, dessen Betriebssystem eine englischsprachige Benutzeroberfläche bietet. Der Support von Huami ist mit zwei ROM-Updates in wenigen Monaten bislang außergewöhnlich. Seit dem letzten Update hat sich die Akkulaufzeit noch einmal verbessert, sodass bei kontinuierlicher Herzfrequenzmessung und täglichem Aktivitätstracking von einer Stunde die Batterielaufzeit nun auf sechs Tage kommt.

Die Auslieferung des Geräts soll zwischen dem 17. und 29. August erfolgen. Bis die Bestellung beim Kunden in Deutschland ankommt, vergehen weitere 15 bis 20 Werktage. Zusätzlichen Kosten wie Einfuhrumsatzsteuer entfallen in der Regel, weil der Versand über Großbritannien oder einem anderen EU-Land erfolgt. Hierfür muss man allerdings im Warenkorb die Versandoption Priority Line – Germany Express wählen. Einen Rechtsanspruch auf zollfreie Zustellung gewährt Gearbest allerdings nicht.

Ein bisschen Risikofreude gehört bei Bestellungen aus China allerdings dazu, weil im Fall der Garantieabwicklung der Rückversand ins Reich der Mitte wegen neuer Luftfrachtbestimmungen der IATA in Bezug auf Produkte mit nicht herausnehmbarer Batterien schwierig ist. Häufig lehnen Paketdienste diesen sogar generell ab.

Bezugsquelle

HIGHLIGHT

Sport-Smartwatch: Huami Amazfit Stratos im Test

Xiaomi-Zulieferer Huami stellt mit der Amazfit Stratos eine Multi-Sport-GPS-Smartwatch vor, die in Sachen Funktionalität und Akkulaufzeit zu überzeugen weiß.

Themenseiten: Gearbest, Smartwatch

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Sport-Smartwatch: Amazfit Stratos für 139 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. August 2018 um 16:08 von Benni

    Ich habe die Uhr nun seit knapp einer Woche und ein kurzes Resumè:
    Das Gehäuse ist Kunstoff und keine Kohlefaser. Ist nur in Wabenstruktur spritzgegossen. Der Akku hält nie im Leben 7 Tage oder mehr. Mit kontinuierlicher Herfrequenzmessung (was man ja eigentlich möchte) und ca. 20-30 Nachrichten am Tag hält die Uhr ca. 2,5 Tage durch wenn man jede Nacht den Flugmodus einschaltet.
    Aber zu den positiven Sachen, das Glas ist sehr robust, das Display super ablesbar gerade bei Sonnenschein, zuverlässige Verbindung zum Smartphone, Schrittzähler auch relativ konstant und wasserdicht. Das Armband sollte aber direkt von Anfang ausgetauscht werden, hier passt jedes 22mm Uhrenband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *