Categories: MobileMobile OS

Windows Phone: Microsoft stoppt Funktionen

Microsoft stoppt einige Funktionen älterer Smartphone-Generationen. Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8.0 werden ab Dienstag den 20. Februar keine Push-Nachrichten mehr bekommen. Wie Microsoft in einem Blog erklärt, werden daneben auch Live Tiles nicht mehr länger aktualisiert. Des weiteren werde auch das Feature „Find my Phone“ nicht mehr mit Geräten mit diesen Betriebssystem-Versionen arbeiten.

„Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8.0 haben das Ende des Supports erreicht und daher werden die Services für diese Geräte mit der Zeit abgeschaltet“, heißt es im Microsoft-Blog. Neuere Geräte mit Windows 8.1 und Windows 10 Mobile sollen diese Features aber noch unterstützen.

Allerdings hatte Microsoft vor kurzem mitgeteilt, dass der Anbieter Windows 10 Mobile entgegen früheren Ankündigungen nicht weiter entwickeln werde und daher auch keine neuen Features dafür mehr veröffentlicht werden. Microsoft begründet das damit, dass die Mobile-Plattorm nicht mehr länger im Fokus steht. Bislang gibt es zu dieser Kehrtwende von Microsoft lediglich einige wenige schmallippige Twitter-Kommentare von Produktmanagern.

Nach wie vor können diese Geräte verwendet werden. Allerdings ist es ohnehin fraglich wie viele Anwender noch Geräte mit diesen beiden Betriebssystem-Varianten verwenden.

2013 hatte Microsoft Nokia für 5,44 Milliarden Dollar gekauft und dann sämtliche Geräte dieses Herstellers mit Windows Phone ausgerüstet. Allerdings reichte Nokias Strahlkraft als Marke nicht aus, um eine nennenswerte Nutzerschaft für die Geräte zu bekommen. Nach etwas über einem Jahr hatte Microsoft eine milliardenschwere Abschreibung auf den Zukauf getätigt. Inzwischen teilen sich die Plattformen Android und iOS den Mobilfunkmarkt untereinander auf.

Martin Schindler

Recent Posts

WLAN in Unternehmen: Wie steht es mit der Sicherheit?

Die Installation und der Betrieb eines WLANs in Unternehmen erfordern die Berücksichtigung zahlreicher Faktoren. Mit…

1 Tag ago

Krypto-Manager zu Haftstrafe verurteilt

Der Gründer von zwei inzwischen aufgelösten Kryptowährungs-Hedgefonds wurde wegen Veruntreuung und unerlaubter Investitionen mit Kundengeldern…

1 Tag ago

Microsoft warnt vor manipulierten Office-Dokumenten

Microsoft hat detailliert beschrieben, wie Hacker vor kurzem eine gefährliche Sicherheitslücke in der MSHTML- oder…

1 Tag ago

Datenaufbereitung als Achillesferse

Die Datenaufbereitung stellt Firmen vor neue Herausforderungen. Tandem-Teams aus Business-Stakeholdern und IT-Experten sowie regelmäßige Reviews…

1 Tag ago

Apple: iPhone 13 und mehr

Apple hat sein "California Streaming"-Event abgeschlossen, auf dem das Unternehmen mehrere neue Hardware-Produkte vorgestellt hat,…

3 Tagen ago

Fitness mit Tücken

Über 61 Millionen Wearable- und Fitness-Tracking-Datensätze sind über eine ungesicherte Datenbank des Unternehmens GetHealth offengelegt…

4 Tagen ago