Snapdragon X24: Qualcomm stellt LTE-Modem mit 2 Gbit/s vor

Es ist das weltweit erste Modem mit Support für LTE Cat 20. Zudem ist es der erste 7-Nanometer-Chip. Das Snapdragon X24 erlaubt bis zu 20 gleichzeitige LTE-Streams. Laut Qualcomm soll es die vorhandenen Kapazitäten in LTE-Netzen effektiver ausnutzen.

Qualcomm hat ein neues LTE-Modem für Smartphones vorgestellt. Das Snapdragon X24 LTE erfüllt die Anforderungen von LTE Cat 20 und unterstützt im Download Geschwindigkeiten von bis zu 2 GBit/s. Damit bietet das Modem – zumindest theoretisch – die doppelte Geschwindigkeit eines heute üblichen Gigabit-Ethernet-Anschlusses.

Qualcomm (Bild: Qualcomm)Nach Unternehmensangaben ist das Snapdragon X24 nicht nur das weltweit erste Cat-20-LTE-Modem, sondern auch der erste Chip, der in einem 7-Nanometer-FinFET-Verfahren hergestellt wird. Zusammen mit Ericsson, dem Mobilfunkanbieter Telstra und Netgear wird Qualcomm die achte Generation seines LTE-Multimode-Modems auch auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentieren.

Die hohe Geschwindigkeit erreicht das Modem, weil es bis zu 20 gleichzeitige LTE-Streams ermöglicht und laut Qualcomm damit das gesamte Spektrum eines LTE-Netzes ausnutzen kann. Das Modem kombiniert das US-Unternehmen mit einem RF-Transceiver und dem Qualcomm QET5100 Envelope Tracker. Außerdem sollen Verbraucher von einer genaueren Standortbestimmung per GPS, Glonass, Galileo und Beidou profitieren.

Im Upload unterstützt das Snapdragon X24 ebenfalls den LTE-Cat-20-Standard. Qualcomm stuft das Modem zudem dank des Supports für die neue MIMO-Technologie Full Dimension Multi-Input Multi-Output als Grundlage für künftige 5G-NR-Netzwerke ein.

„Als weltweit erstes Gigabit-LTE-Modem, das Geschwindigkeiten von bis zu 2 Gbit/s erreicht, setzt das Snapdragon-X24-LTE-Modem einen wichtigen Meilenstein für die Mobilbranche“, sagte Serge Willenegger, Senior Vice President und General Manager für 4G/5G der Qualcomm Wireless GmbH. Es helfe Mobilfunkanbietern, ihr vorhandenes Spektrum vollständig auszunutzen und maximiere damit die Kapazität von Gigabit-LTE-Netzen. Gerätehersteller wiederum könnten ihren Kunden einen Eindruck der 5G-Zukunft vermitteln.

Qualcomm liefert derzeit erste Muster des Snapdragon X24 an seine Kunden aus. Kommerziell verfügbar wird das Modem erst für Smartphones, die im kommenden Jahr in den Handel kommen – Qualcomm selbst wird es sicherlich mit dem Nachfolger seines aktuellen Flaggschiff-SoCs Snapdragon 845 kombinieren, das wiederum auf das Snapdragon-X20-Modem setzt.

Whitepaper

Die Vorteile der Zentralisierung von PC- und Mac-Management an einem Ort

Mac-Computer werden immer beliebter. IT-Abteilungen stehen vor der Aufgabe, diese Geräte zu verwalten und tun sich damit oft schwer. Welche Vorteile die Zentralisierung von PC- und Mac-Management an einem Ort bietet, erklärt dieses Whitepaper.

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: LTE, Netzwerk, Qualcomm, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Snapdragon X24: Qualcomm stellt LTE-Modem mit 2 Gbit/s vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *