Categories: MobileTablet

Aldi verkauft künftig auch eBooks

Die Unternehmensgruppen Aldi Nord und Aldi Süd erweitern ihr Angebot ab 20. Oktober um eBooks. Kunden haben dann die Möglichkeit, bei Aldi life aus über einer Million Bücher zu wählen – von Thrillern und Belletristik über Sachbücher bis hin zu 30.000 Kinderbüchern. Darunter befinden sich auch englischsprachige Bücher. Das Unternehmen bietet dazu passend ein Medion E-Tablet E6912 mit eBook-Reader-Funktion als Aktionsartikel zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 129 Euro an.

Aldi life eBooks

Über die übergreifende App Aldi life können Kunden aus kostenlosen und kostenpflichtigen Büchern wählen. Bezahlt wird per PayPal, Kreditkarte oder Guthaben-Bon. Ähnlich wie bei Aldi Talk und Aldi life Musik können die Guthaben-Bons für die eBooks direkt bei Aldi an der Kasse erworben werden. Nach dem Kauf oder dem kostenlosen Herunterladen stehen die eBooks anschließend in der eigens dafür eingerichteten App Aldi life eBooks zum Lesen bereit. Unterstützt werden auch die Formate PDF, EPUB, DjVu, TXT und FB2. Die meisten Bücher, die nicht über Aldi life erworben wurden, können hochgeladen und mit Aldi life eBooks synchronisiert werden. Die Bücher lassen sich auch auf dem PC oder Mac lesen. Informationen zu Autoren, Leseproben, gezieltes Suchen nach Kategorien wie Neuheiten, beliebte Klassiker oder aktuellen Bestsellern runden den neuen digitalen Service von Aldi ab.

Aldi bietet passend zum Start ab 20. Oktober sowohl bei Aldi Nord als auch Aldi Süd für 129 Euro auch das Medion-E-Tablet E6912 mit eBook-Reader-Funktion und 3G-Modul an, über das sich auch unterwegs neue eBooks über Aldi life-App herunterladen und über die Aldi life eBooks-App lesen lassen.

Das Tablet kommt mit einem 6,95 Zoll großen Display (17,65 Zentimeter Bilddiagonale) und einer HD-Auflösung von 1280 mal 720 Bildpunkten. An der Front- und Rückseite ist jeweils eine 2-Megapixel-Kamera verbaut. Angetrieben wird es von einem Quad-Core-Prozessor MT6580 von MediaTek mit einer Taktfrequenz von bis zu 1,3 Gigahertz, dem 1 GByte RAM zur Seite stehen. Der interne 8 GByte große Speicher, von dem 4,7 GByte frei verfügbar sind, lässt sich mithilfe von microSD-Karten um bis zu 128 GByte erweitern.

Die Datenübertragung kann per WLAN nach dem n-Standard und HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s im Downstream beziehungsweise bis zu 5,76 MBit/s im Upstream und Bluetooth 4.0 erfolgen. Zur weiteren Ausstattung zählen eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse und ein Micro-USB-2.0-Port mit Host-Funktion. Für die Stromversorgung ist ein 3000-mAh-Akku zuständig. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Im Kaufpreis des Tablets sind bereits 10 Euro Guthaben für Aldi life eBooks enthalten. Als kostenlose Zugabe gibt es zudem ein Aldi Talk Starter-Set inklusive 10 Euro Startguthaben, mit dem im Rahmen des Guthabens eine Aldi Talk-Internet-Flatrate gebucht werden kann. Darüber hinaus können Neukunden beim Kauf des E-Tabs den Aldi-Musikstreaming-Service Aldi Life Musik powered by Napster, der vergangenes Jahr an den Start ging, für 60 Tage kostenlos nutzen. Weitere Informationen zu Aldis Life Welt stehen ab 13. Oktober zur Verfügung.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

ANZEIGE

So lassen sich Risiken bei der Planung eines SAP S/4HANA-Projektes vermeiden

Ziel dieses Ratgebers ist es, SAP-Nutzern, die sich mit SAP S/4HANA auseinandersetzen, Denkanstöße zu liefern, wie sie Projektrisiken bei der Planung Ihres SAP S/4HANA-Projektes vermeiden können.

Anja Schmoll-Trautmann @Anja_NME

Anja Schmoll-Trautmann berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics, Mobile und Peripherie. Sie arbeitet mit Windows in allen Varianten, OS X, iOS und Android.

Recent Posts

Supercomputer Hawk mit 11.260 AMD-Prozessoren geht in Betrieb

Das Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart (HLRS) hat heute offiziell den Supercomputer Hawk in Betrieb genommen. Der Großrechner stammt von Hewlett Packard…

7 Stunden ago

BlackBerry: Automobilindustrie und Einzelhandel sollten sich auf mehr Bedrohungen einstellen

Der Anstieg von Angriffen in der Automobilindustrie werde durch die fortschreitende Vernetzung der PKWs begünstigt. Das ist das Ergebnis des…

8 Stunden ago

Telekom blickt auf ein Rekordjahr zurück

Der Konzern erzielt 2019 einen Umsatz von 80,5 Milliarden Euro, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 6.4 Prozent entspricht.…

9 Stunden ago

Dell will RSA Security an Symphony Technology Group verkaufen

Dieser Schritt soll das Portfolio von Dell vereinfachen und der RSA ermöglichen, sich auf ihre Kernaufgabe im Bereich Sicherheit zu…

15 Stunden ago

Webinar: BlackBerry Intelligent Security – Flexible Sicherheitsrichtlinien für mobiles Arbeiten

Die meisten Unified Endpoint Management Produkte platzieren Richtlinien auf einem Gerät oder in einer Anwendung nach eng umrissenen Vorgaben. Entscheidend…

16 Stunden ago

Deutschland vor Hybrid-Cloud-Welle

Interessant sind die Ergebnisse des Enterprise Cloud Index 2019 für Deutschland. Denn die hiesigen Entwicklungen zeigen: Nicht jede App soll…

17 Stunden ago