Categories: ÜbernahmeUnternehmen

Dell: EMC-Übernahme ist abgeschlossen

Dell hat die größte Übernahme in der Geschichte der IT abgeschlossen. Das neue Unternehmen soll Dell Technologies heißen. Unternehmensgründer Michael Dell will das Unternehmen zu einem Komplett-Anbieter von Informationstechnologien für Unternehmen machen. Bei Dell Technologies werden weltweit rund 140.000 Menschen angestellt sein und mit einem Umsatz von rund 74 Milliarden Dollar ist das neue Unternehmen der größte IT-Anbieter in privater Hand, wie aus einer Info-Grafik hervorgeht.

Die Übernahme von EMC bescherte Dell und dem Investor Silver Lake eine Schuldenlast von 40 Milliarden Dollar und hatte fast ein Jahr gedauert. Zudem hatte sich Dell im Vorfeld von seiner IT-Services-Sparte und verschiedenen Software-Bereichen getrennt.

Michael Dells Vision für das neue Unternehmen Dell Technologies. (Bild: Dell Technologies)

Sowohl Dell als auch EMC kämpfen mit schrumpfenden Märkten in den Kernbereichen. Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen soll nun neue Synergieeffekte realisieren und für Dell bedeutet EMC den Eintritt in das High-End-Storage-Geschäft. Nun hofft Dell, dass man auch aus dem Dell-Portfolio vermehrt Produkte an hochkarätige Anwender verkaufen kann; viele Analysten sehen dafür gute Chancen.

Die Übernahme war seit ein paar Wochen nahezu abgeschlossen, allerdings fehlte noch das OK des chinesischen Wirtschaftministeriums. Dieser offene Punkt ist jetzt auch erledigt. Zuvor hatten bereits die Kartellbehörden der EU und der USA den Deal genehmigt.

Nicht nur die Größe macht die Übernahme zu etwas Besonderem. Dadurch, dass EMC zu einem Verbund von mehreren Unternehmen gehört, wurde die Übernahme noch komplexer. Zu EMC gehören neben RSA Security und Pivotal auch der wertvolle Virtualisierungsspezialist VMware, der aber weiterhin an der Börse gehandelt wird. Im Zuge der Übernahme aber wird Michal Dell auch zum Chairman von VMware ernannt.

HIGHLIGHT

Mehr Sicherheit im smarten Zuhause

Wie Sie Ihr persönliches Internet der Dinge vor versteckten Gefahren schützen

„Wir befinden uns am Anfang der nächsten industriellen Revolution. Unsere Welt wird zunehmend intelligenter und ist jede Minute besser vernetzt. Letztlich wird sie mit einem großen Internet der Dinge verflochten sein“, kommentiert Michael Dell, Chairman und CEO bei Dell Technologies. Mit dem neuen Unternehmen Dell Technologies verfüge das Unternehmen nun über die notwendigen Ressourcen, um auch sehr großen Unternehmen Produkte und Lösungen anbieten zu können.

Der größte Schritt für Dell und EMC aber dürfte vermutlich der Rückzug von der Börse sein. Nun können beide sich ohne den ständigen Druck durch die Anleger auf die Veränderungen im Markt anpassen.

[Mit Material von Martin Schindler, silicon.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit der europäischen Technologie-Geschichte aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anja Schmoll-Trautmann

Anja Schmoll-Trautmann berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics, Mobile und Peripherie. Sie arbeitet mit Windows in allen Varianten, OS X, iOS und Android.

Recent Posts

Ransomware-Gruppe REvil kündigt erneut Ende aller Aktivitäten an

Auslöser sind angeblich interne Meinungsverschiedenheiten. REvil hat nach eigenen Angaben keinen Zugang mehr zu seinen…

20 Stunden ago

Nutzung von Verkäuferdaten: Amazon soll vor US-Kartellausschuss gelogen haben

US-Abgeordnete beider Parteien berufen sich auf Medienberichte. Demnach kopiert Amazon gezielt Produkte von Drittverkäufern und…

21 Stunden ago

Hacker attackieren Excel-Dateien

Hacker fahren aktuell großangelegte, digitale Angriffe in Deutschland und Österreich und nutzen dabei täuschend ähnliche…

21 Stunden ago

Phishing-Kampagne nutzt Excel-Dateien als Angriffswaffe

Das Ziel sind Mitarbeiter von Finanzdienstleistern. Die schädlichen Excel-Dokumente verfügen über "leichtgewichtige" Makros. Sie umgehen…

21 Stunden ago

Deutsche wollen schnelleres Internet für einen nachhaltigeren Lebensstil

Die deutschen Verbraucher setzen auf ein schnelleres und zuverlässiges Internet sowie die 5G Technologie, um…

21 Stunden ago

Millionenstrafen bei Audits

Mit dem richtigen Asset-, Compliance- und Lizenzmanagement können Unternehmen Schaden abwehren. Leider gibt es hierbei…

1 Tag ago