Windows 10 mit Virtualbox installieren

Bild 1 von 41

Windows 10 mit Virtualbox installieren

Nach 7 und 8 kommt 10 - jedenfalls bei Microsoft. Die Testversion von Windows 10 läuft nach Herstellerangaben nur auf x86-Computern. Eine mehr auf Verbraucher ausgerichtete Version soll Anfang 2015 folgen. Neuerungen von Windows 10 für Entwickler sind demnach im April 2015 das Thema der nächsten Build-Konferenz. Die finale Version von Windows 10 soll Mitte 2015 erscheinen. Bisher war angenommen worden, dass das Unternehmen als Veröffentlichungstermin Frühjahr 2015 anstrebt. Wer die Technical Preview von Windows 10 testen möchte und keine extra Festplatte respektive Rechner dafür zu Hand hat, kann sich mit der kostenlosen Virtualisierungslösung Virtualbox von Oracle behelfen. Die Software steht für Windows, OS X und Linux zur Verfügung. ZDNet hat die Installation von Windows 10 Technical Preview mit OS X 10.10 Yosemite durchgeführt. Nach dem Start von Virtualbox klickt man in der oberen Menüleiste auf "Neu". Dadurch wird Assistent für die Einrichtung einer neuen virtuellen Maschine gestartet. Da die Installation mit der 32-Bit-Version von Windows 10 erfolgen soll, wurde als Betriebssystemtyp "Windows 8.1 (32 bit)" gewählt.

Kai Schmerer

Kai ist seit 2000 Mitglied der ZDNet-Redaktion, wo er zunächst den Bereich TechExpert leitete und 2005 zum Stellvertretenden Chefredakteur befördert wurde. Als Chefredakteur von ZDNet.de ist er seit 2008 tätig.

Recent Posts

Yippie-Ya-Yay, Schweinebacke!

Bruce Willis per Deepfake: Der Die Hard Star hat seine Persönlichkeitsrechte für einen digitalen Zwilling…

21 Stunden ago

Quantum Builder verbreitet Trojaner

Der Remote Access Trojaner (RAT) Agent Tesla wird mittels Spear Phishing über einen im Dark…

1 Tag ago

Red Hat kündigt OpenStack Platform 17 an

Die neue Version der OpenStack Platform 17 unterstützt Service-Provider beim Aufbau umfangreicher, sicherer und moderner…

1 Tag ago

Digitale Souveränität gefordert

Auf dem IONOS Summit in der Messe Karlsruhe ging es um den Cloud-Markt und neue…

1 Tag ago

Google stellt Stadia ein

Google wird seinen Spieledienst Stadia am 18. Januar 2023 abschalten. Die Spieler erhalten ihr Geld…

1 Tag ago

Der Wandel ist die neue Konstante

Mitarbeiter verlassen sich heute auf digitale Tools am Arbeitsplatz, um entspannter zusammenzuarbeiten, aber gleichzeitig sind…

1 Tag ago