Microsoft stellt Neuerungen von Windows Phone 8.1 Update 1 vor

Microsoft informiert auf einer Webseite nun ausführlich über die Neuerungen des ersten Updates für Windows Phone 8.1. Zudem hat es Entwicklern eine Testversion verfügbar gemacht. Der Download – über das Programm App Studio – ist allerdings für jeden möglich.

Windows Phone 8.1 Update 1 wird laut Microsofts Update-Seite Ordner mitbringen, die entstehen, wenn man eine Kachel auf einen andere zieht, und auch eine Möglichkeit, mehrere Nachrichten zu einer zu kombinieren, um sie dann komplett an eine dritte Person weiterzuleiten. Auch der Auswahlmechanismus wurde verfeinert, um mehrere Anrufe, Nachrichten oder Kontakte auf einmal zu löschen.

Mit Apps Corner können Anwender definieren, auf welche Anwendungen andere Leute auf einem Gerät zugreifen dürfen. Das richtet sich etwa an Firmen, aber auch an Erziehungsberechtigte, die ihren Kindern zu einem bestimmten Anlass das eigene Smartphone mitgeben.

Mit Accessory Apps schafft Microsoft eine Möglichkeit, Benachrichtigungen an Smartphone-Zubehör weiterzuleiten. Somit kann etwa eine Smartwatch, eine Displayabdeckung oder ein Fitnesstracker auf eingehende Nachrichten und anstehende Updates hinweisen. Neu ist auch eine Option, für den Schlummermodus des Weckers eine bestimmte Zeit vorzugeben.

Internet Sharing ermöglicht Bluetooth-Zubehör den Zugriff aufs Internet über die Smartphone-Verbindung. Zudem wurde die Funktion für Virtuelle Private Netze (VPNs) um Unterstützung für L2TP erweitert.

Das Update für Windows Phone 8.1 wird Live-Ordner einführen, die eine bessere Organisation des Startbildschirms erlauben. Die enthaltenen Programmkacheln lassen sich in der Größe verändern und frei anordnen (Bild: Microsoft).

Die Sprachausgabe, die auf Englisch Narrator („Erzähler“) heißt, unterstützt jetzt Blindschreiben und ermöglicht Nutzern auch, Hinweise zu Steuerknöpfen abzuschalten, damit diese nicht vorgelesen werden. Außerdem erleichtert Narrator Sehbehinderten das Entsperren des Geräts sowie die Nutzung der Buttons Zurück, Start und Suche. Weiter können diese nun leichter herausfinden, ob der Bildschirm gerade an oder aus ist.

Beobachter wie Paul Thurrott von Supersite for Windows weisen ergänzend darauf hin, dass Microsofts Hinweise nicht alle Neuerungen von Windows Phone 8.1 Update 1 abdecken. Unter anderem verschweigt das Unternehmen Verbesserungen an Cortana und Internet Explorer. Thurrott hatte schon letzten Monat eine umfangreiche Liste der geplanten Änderungen vorgelegt. Zudem berichtete The Verge über die Änderungen, und einige der Funktionen hat auch schon Microsoft-Manager Joe Belfiore in einem Blogbeitrag vorgestellt.

Unklar ist, wann Update 1 für die Öffentlichkeit freigegeben werden wird. Eine Quelle von News.com spricht von „in den nächsten Monaten“.

Parallel hat Microsoft gestern in einem Blogeintrag einen Ausblick auf die zu erwartenden Neuerungen des Updates 2 für Windows 8.1 und Server 2012 R2 gegeben – allerdings nur eine Woche vor der Auslieferung. Die Änderungen fallen wie zuletzt vermutet deutlich weniger umfangreich und spektakulär aus als zunächst angenommen.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Florian Kalenda

Seit dem Palm Vx mit Klapp-Tastatur war Florian mit keinem elektronischen Gerät mehr vollkommen zufrieden. Er nutzt derzeit privat Android, Blackberry, iOS, Ubuntu und Windows 7. Die Themen Internetpolitik und China interessieren ihn besonders.

Recent Posts

Google-Forscher entdeckt schwerwiegende Sicherheitslücke in Mozillas NSS-Bibliothek

Ein Angreifer kann Speicherbereiche mit eigenem Code überschreiben. Der Mozilla-Browser Firefox ist aber nicht betroffen.

3 Tagen ago

Forscher warnen vor unsicheren Cloud-Computing-Diensten

Sie richten 320 Honeypots mit unsicher konfigurieren Diensten sowie schwachen Zugangskennwörtern ein. Bereits nach 24…

3 Tagen ago

Online-Handel unter Bot-Beschuss

Unter dem Motto „Es ist ein Bot entsprungen“ machen Hacker dem Online-Handel dieses Weihnachten erneut…

3 Tagen ago

Mit Neo zu Cloud-Native-Ufern

OutSystems fokussiert sich auf Lösungen für die Low-Code-Programmierung. Dieses Verfahren zur Softwareerstellung ohne tiefgehende Programmierkenntnisse…

3 Tagen ago

Netzwerktransformation mit NaaS

Viele Netzwerk-Admins achten in erster Linie auf die Konnektivität. Netzwerk as a Service (NaaS) kann…

3 Tagen ago

ONLYOFFICE: Partnerprogramm bietet zahlreiche Vorteile für neue Reseller

Wer seinen Kunden im Rahmen seiner Softwarelösung, IT-Services oder einfach nur als Reseller die Open-Source-Kollaborationsplattform…

3 Tagen ago