Ex-Palm-Chef Rubinstein in Qualcomms Aufsichtsrat berufen

Der frühere CEO von Palm, Jonathan Rubinstein, sitzt jetzt im Aufsichtsrat von Qualcomm. Das Unternehmen hat ihn zum Director berufen. Rubinstein kann 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Mobile, Computing und Unterhaltungselektronik vorweisen.

Palm hatte sich Rubinstein 2007 als Executive Chairman angeschlossen. Zum CEO wurde er im Juni 2009 und besetzte diesen Posten bis zur Übernahme durch Hewlett-Packard 2010. Für HP leitete der Manager später beispielsweise noch den Bereich Produktinnovationen der Personal Systems Group, als Palm eine immer kleinere Rolle spielte. Im Januar 2012 verließ er das Unternehmen.

Schon früher war Rubinstein aber in Apples iPod-Division beschäftigt gewesen. In Cupertino diente er auch eine Zeit lang als Senior Vice President für Hardware Engineering. Für Qualcomm als dominierenden Anbieter von Smartphone-Prozessoren, der sich im Tablet-Segment stärker positionieren möchte, dürfte der neue Director über die richtigen Qualifikationen verfügen: Er hat nicht nur Erfahrungen mit Mobilgeräten, sondern auch mit Strukturen von Großunternehmen wie HP.

In Qualcomms Aufsichtsrat sitzen derzeit vor allem Manager mit nur sehr beschränkter Technik-Expertise. Es handelt sich beispielsweise um Thomas W. Horton, Präsident von AMR und American Airlines, die frühere MIT-Präsidentin Susan Hockfield oder auch um Francisco Ros, Präsident des Consulting-Unternehmens First International Partners.

[mit Material von Shara Tibken, News.com]

Tipp: Kennen Sie das Who is Who der IT-Industrie? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Florian Kalenda

Seit dem Palm Vx mit Klapp-Tastatur war Florian mit keinem elektronischen Gerät mehr vollkommen zufrieden. Er nutzt derzeit privat Android, Blackberry, iOS, Ubuntu und Windows 7. Die Themen Internetpolitik und China interessieren ihn besonders.

Recent Posts

Alternative zu Maps: Huawei will TomTom nutzen

Wegen der US-Sanktionen darf Huawei keine Google-Dienste wie Maps nutzen. Als Alternative ist nun Kartenmaterial von TomTom im Gespräch.

5 Stunden ago

macOS: aptX für besseren Klang aktivieren

Standardmäßig ist der Bluetooth-Audio-Codec aptX in macOS nicht aktiv. Allerdings lässt er sich einschalten, sodass Anwender mit einem aptX-kompatiblen Gerät…

5 Stunden ago

WeLeakInfo: FBI beschlagnahmt Website für Verkauf gestohlener Daten

An den Ermittlungen sind auch Behörden aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien beteiligt. WeLeakInfo ist eine kostenpflichtige Suchmaschine für Anmeldedaten.…

8 Stunden ago

EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung an öffentlichen Plätzen

Es soll über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren gelten. Bis dahin will die EU Richtlinien für den Gebrauch…

10 Stunden ago

Samsung ernennt neuen Chef der Mobilsparte

Roh Tae-Moon löst DJ Koh ab. Koh bleibt jedoch CEO des Geschäftsbereichs IT & Mobile Communication. Roh war zuletzt für…

12 Stunden ago

FireEye: Hacker sichert sich exklusiven Zugang zu anfälligen Citrix-Produkten

Seine Malware löscht jegliche andere Schadsoftware auf Citrix-Geräten. Sie verhindert auch weitere Angriffe von Dritten. Die Motive des Hackers sind…

14 Stunden ago