Visitenkarten-Scanner: die besten Apps für Smartphones

Apps für Andoid

Abbyy Business Card Reader Lite für Android
Abbyy Business Card Reader Lite für Android

Abbyy Business Card Reader Lite
Bei der kostenlosen Version werden Vor- und Nachname, Firmenname und die erste erkannte Telefonnummer in den Kontakten gespeichert. Außerdem ist die Facebook-Suchoption verfügbar. In der Vollversion für 7,99 Euro lassen sich weitere Informationen über die Kontakte auch auf LinkedIn und Twitter abrufen oder Adressen von Visitenkarten auf Maps finden.

CamCard Lite – Business Card
Die kostenlose Lite-Variante von CamCard scannt die Infos und speichert sie in den Kartenhalter im Programm oder ins Adressbuch. Die Vollversion wird für 8,99 Euro angeboten.

ScanBizCards Biz Card Reader
Die App unterstützt Cloud-Backup, die Synchronisation zwischen Android- und iOS-Geräten und webbasierten Zugriff auf die Karten von jedem Browser. Außerdem ist der direkte Export in Salesforces und Jigsaw möglich. Das Update auf die Premium-Version kostet 3,92 Euro.

WorldCard Mobile
Hier gibt es keine Lite-Version, sondern nur die Vollversion für 4,33 Euro.

Downloads:

Themenseiten: Business-Software, CEBIT, Download-Special, Handy, IT-Business, Mobil, Mobile, Smartphone, Software, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Visitenkarten-Scanner: die besten Apps für Smartphones

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. April 2012 um 10:18 von Wiesel

    Visitenkarten-Scanner
    Einen ganz tollen Scanner für iPhone habt ihr leider vergessen: SCRIBY. Auch hier werden die Karten abgetippt. Das heißt die Fehlerquote ist gering. Aber der riesige Vorteil ist: der Service ist absolut gratis!

  • Am 17. Juni 2013 um 16:01 von Bernhard

    Der Dienst Schreibkraft.biz. ist toll, weil keine App notwendig ist und mit jedem aktuellen Smartfone sofort genutzt werden kann. Das Motto ist „Mensch statt Machine“.
    Daten-Typisten erfassen schnell, sorgsam und mit viel Erfahrung jede Visitenkarte. Einfach kostenfrei den Test machen und selbst entscheiden, was besser ist.

  • Am 12. Juli 2013 um 11:47 von Damien

    Das ist ja praktisch! Gleich paar Visitenkarten rausgeholt und ausprobiert ;) Hoffentlich wird meine Erkannt. Lasse mir momentan von einer Agentur eins erstellen. Müssen die Visitenkarten ein bestimmtes Format aufweisen?

  • Am 12. Dezember 2013 um 9:59 von Vogel

    Bin leider ein Banause. Ich suche eine Scan-Methode bei der ich die Daten via iPhone einscannen (habe auch einen MAC) und danach in eine EXCEL-Tabelle exportieren kann. Ich bin also nicht daran interessiert die ganzen Kontakte auf meinem Phone/Rechner zu haben, die Karten sind von meinem Bruder und der braucht eine Excel liste.
    Den ganzen Beschreibungen kann ich leider diese eine Information nicht entnehmen.
    Kennt sich da jemand etwas aus?

  • Am 21. Juli 2016 um 11:09 von Ursula Heidbrink

    Hallo zusammen,
    ich suche eine Visitenkartenscanmethode für iPad (App ?), die nicht nur die Visitenkarte erkennt / einliest und wo man noch Kommentare dazu eingeben kann.
    Das ganze möglichst auch offline, um es dann nach einer Messe an die eigene Mailadresse zu schicken ….freue mich auf gute Ideen.

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.