Categories: KomponentenWorkspace

PC-Hersteller: Ivy Bridge kommt Anfang April

Intels nächste CPU-Generation Ivy Bridge kommt laut Digitimes Anfang April. Das berichtet das taiwanische Branchenmagazin unter Berufung auf PC-Hersteller. Schon in den vergangenen Monaten hatte sich abgezeichnet, dass die Chips nicht mehr im ersten Quartal erscheinen.

Geplant sind insgesamt 25 Prozessoren, 17 für Desktops und 8 für Notebooks. Dazu wird es die neuen Chipsätze der 7er-Serie geben, die erstmals USB 3.0 unterstützen. Bislang mussten OEMs für dieses Feature auf separate Chips zurückgreifen.

Ivy Bridge ist Intels erste Prozessorgeneration, die im 22-Nanometer-Verfahren gefertigt wird. In Verbindung mit Optimierungen der Architektur sollen die Chips eine bis zu zweifache Enegieeffizienz der aktuellen Sandy-Bridge-CPUs bieten.

Die größten Veränderungen wird es bei der integrierten Grafikeinheit geben. Intel verspricht eine deutliche Leistungssteigerung sowie Unterstützung für DirectX 11. Die CPU-Grafik von Sandy Bridge beherrscht nur DirectX 10. Auch die Video-Encoding-Einheit soll schneller werden und mehr Flexibilität bezüglich der Codecs bieten.


Ivy Bridge ist der erste 22-Nanometer-Prozessor von Intel. Insbesondere die integrierte Grafikeinheit soll deutlich verbessert werden. Sie unterstützt DirectX 11.

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Covid-Hacker attackieren E-Mail-Konten

Mit getürkten Informationen über die Covid-Variante Omikron verstärken Hacker ihre Angriffe auf E-Mail-Konten, erklärt Dr.…

1 Stunde ago

Bedrohung durch Cybercrime-as-a-Service

Drei Tipps zur Abwehr von Ransomware-Attacken, die als Cybercrime-as-a-Service (CaaS) gestartet werden, geben die Experten…

2 Stunden ago

Edge Computing für smarte Städte

Kommunen sind gefordert, die Lebensqualität ihrer Bürger zu erhöhen. Edge Computing ist dabei der Schlüssel…

8 Stunden ago

Trendthema Network as a Service

Network as a Service (NaaS) hat das Zeug, traditionelle Netzwerkinfrastrukturen zu revolutionieren. Die digitale Transformation…

8 Stunden ago

Backup verteidigt gegen Ransomware

Erpressern wird es früher oder später gelingen, in ein Unternehmensnetzwerk einzudringen. Deswegen hat Backup als…

8 Stunden ago

Angreifen erlaubt! Ethisches Hacking stellt Netzwerksicherheit auf die Probe

Die Mehrzahl der Unternehmen in Deutschland verfügt heute über eine IT-Abteilung und ein unternehmenseigenes Netzwerk…

9 Stunden ago