Google schließt Übernahme von ITA Software ab

Google hat in einem Blogeintrag mitgeteilt, dass die Übernahme des Flugticket-Anbieters ITA Software abgeschlossen ist. Erst vor wenigen Tagen hatte das US-Justizministerium grünes Licht für die Akquisition gegeben.

Den Anfang Juli 2010 angekündigten Zukauf lässt sich Google 700 Millionen Dollar kosten. ITA wurde von MIT-Absolventen gegründet, Mitgründer Jeremy Wertheimer ist CEO und Präsident. Das Unternehmen bietet unter anderem die Software QPX an, mit der man nach Flügen, Ticketpreisen und freien Plätzen suchen kann. Es hat inzwischen Beziehungen zu großen Fluglinien in aller Welt und stellt seine Dienste Reisebüros sowie Suchmaschinen zur Verfügung.

In Absprache mit der Wettbewerbsaufsicht hat sich Google unter anderem dazu verpflichtet, ITAs Technologien über einen Zeitraum von fünf Jahren zu „vernünftigen und nicht diskriminierenden“ Bedingungen an Konkurrenten zu lizenzieren. Einige der Mitbewerber, darunter Online-Reisedienste wie Kayak und Hotwire, hatten sich zu der Lobbygruppe FairSearch.org zusammengeschlossen, um gegen die Fusion vorzugehen.

Alle Beschwerden, die Google von konkurrierenden Reiseanbietern über deren Position in seinem Suchranking erhält, muss es an die US-Justiz weiterleiten. Das Abkommen sieht keine Änderungen an Googles Suchalgorithmus vor. Jedoch muss Google eine Firewall installieren, um unautorisierten Zugriff auf sensible Daten von ITA-Kunden zu verhindern.

Nach Ansicht des US-Justizministeriums gewährleistet die Einigung einen effektiven Wettbewerb, da sie Online-Reisediensten einen Zugang zu ITAs Software zusichert. „Wir sind zuversichtlich, dass wir durch die Kombination von ITAs Kompetenz und Googles Technologie neue Tools für die Flugsuche für alle Nutzer entwickeln können“, erklärte Jeff Huber, zuständiger Senior Vice President bei Google.


ITA stellt die Ergebnisse seiner Flugticketsuche Reisebüros und Suchmaschinen zur Verfügung (Bild: Google).

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Ohne Passwort-Management keine IT-Sicherheit

Neben hochentwickelten Firewalls und Authentifizierungsverfahren spielt eine möglichst hohe Passwortsicherheit eine entscheidende Rolle für die…

24 Stunden ago

Starke Leistung im kompakten Desktop-PC | MSI Business & Productivity Desktop-PCs für vielseitige Anwendungen

Ein klassischer Desktop-PC im Tower-Format ist nicht für jeden geeignet, besonders bei begrenztem Arbeitsraum. MSI…

1 Tag ago

Silicon Security Day Europe

Wie kann Künstliche Intelligenz helfen, den Krieg gegen Ransomware und "Nukleare" Ransomware 3.0 zu gewinnen?

1 Tag ago

Silicon Security Day Austria

Beim Silicon Security Day in Österreich am 2. Juni 2022 ab 9:45 Uhr dreht sich…

1 Tag ago

ONLYOFFICE kündigt umfangreiches Update für Kollaborationsplattform und Dokumenten-Editoren an

Die quelloffene Online-Office-Lösung ONLYOFFICE kündigt ein umfangreiches Update für ihre Kollaborationsplattform (ONLYOFFICE Workspace 12.0) und…

1 Tag ago

VeeamON: Veeam wird Marktführer bei Data Protection

Auf der Konferenz VeeamON zeigt sich Veeam sehr optimistisch. Die Zahlen unabhängiger Marktforscher bestätigen den…

2 Tagen ago