Kurz und knapp: Das HTC Desire HD ist eines der besten Smartphones, die aktuell angeboten werden. Es ist groß, mit fast allem ausgestattet, was das Herz begehrt, und abgesehen von kleineren Schwächen gut verarbeitet. Dazu kommt das beeindruckende Android-Betriebssystem mit großem App-Angebot, das HTC mit Sense nochmals deutlich verbessert hat. Allein das Offline-Kartenmaterial ist schon ein Kaufgrund. Einige wenige und kleinere Schwächen finden sich bei der Kamera, die noch verbesserungswürdig ist, oder beim Lautsprecher, aber auch hier hat sich im Vergleich zum „alten“ Desire schon einiges getan.

Wer sich an den etwas größeren Abmessungen nicht stört und bereit ist, den höheren Preis zu bezahlen, bekommt mit dem HTC Desire HD ein gelungenes Smartphone.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Riesenbildschirm und Froyo: HTC Desire HD im Test

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. November 2010 um 20:21 von Andi

    Warum keine Sprachtests
    Hallo Jungs,
    gut gemachte Review, aber mich wundert doch eines sehr. Warum gibt es keinen ausführlichen Test der Sprachqualität. Es geht hier doch immer noch um ein Telefon. Interessiert das heutzutage keinen mehr ???

    • Am 12. Februar 2011 um 16:42 von ff

      AW: Warum keine Sprachtests
      und wie steht es mit dem Empfang ?

      Ich kenne genug Leute die nach dem Vertragsende
      ihr IPhone fort schmeißen.
      Weil es so einen beschißenen Empfang hat.
      Für Geschäftskunden ist das Müll.

      Mfg.Friedl

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.