Jubiläums-IFA: die Trends der 50. Funkausstellung

Bei den Navigationsgeräten sollen die Premiummodelle von Navigon, Garmin und TomTom mit neuen Funktionen wie Sprachsteuerung, Einparkhilfe und 3D-Ansicht Kunden ködern. Zudem bieten die Navis vermehrt Live-Informationen zu Spritpreisen naher Tankstellen, Veranstaltungen im Umkreis und dergleichen.

Das Navigon 70 Premium Live soll im Herbst ab rund 300 Euro im Handel erhältlich sein. Neben Echtzeitinformationen zu Tankstellen, Veranstaltungen & Co. in der unmittelbaren Umgebung bietet es 3D-Darstellung und Sprachsteuerung.
Das Navigon 70 Premium Live soll im Herbst ab rund 300 Euro im Handel erhältlich sein. Neben Echtzeitinformationen zu Tankstellen, Veranstaltungen & Co. in der unmittelbaren Umgebung bietet es 3D-Darstellung und Sprachsteuerung.

Bei den Notebooks wird es ebenfalls etliche Neuheiten zu sehen geben. Dazu gehören unter anderem 3D-fähige Geräte mitsamt Shutter-Brillen und die ersten Dual-Core-Netbooks mit der neuen Intel-Atom-N550-CPU. Toshiba wird mit dem Libretto W100 ein Netbook mit zwei 7-Zoll-Displays zeigen. Der Cloud Companion – ebenfalls von Toshiba – bietet ein 10,1-Zoll-Display und setzt auf das Betriebssystem Android.

Toshibas Libretto W100 bringt anstelle einer physikalischen Tastatur ein zweites 7-Zoll-Display mit. Dreht man den Windows-7-Rechner um 90 Grad, soll er als E-Book-Reader im vertrauten Zeitschriftenformat dienen.
Toshibas Libretto W100 bringt anstelle einer physikalischen Tastatur ein zweites 7-Zoll-Display mit. Dreht man den Windows-7-Rechner um 90 Grad, soll er als E-Book-Reader im vertrauten Zeitschriftenformat dienen.

Highspeed und 3D: Was Kameras im Herbst 2010 bieten

Während sie bei DSLRs die CCD-Sensoren bereits völlig verdrängt haben, kommen CMOS-Chips nun auch bei Kompaktkameras zunehmend zum Einsatz. Der Vorteil von CMOS kiegt in der höheren Aufnahmegeschwindigkeit. Hosentaschenkompatible Digicams, die zehn 10-Megapixel-Fotos pro Sekunde schießen oder Full-HD-Videos einfangen, sind diesen Herbst keine Seltenheit mehr. Das beeindruckende Aufnahmetempo ermöglicht den Herstellern außerdem eine Reihe weiterer Tricks, von Schwenkpanorama-Funktion über HDR-Automatik bis hin zu Touristen-Radierern.

Schwenkt der Fotograf die Sony Cyber-shot DSC-WX5 einmal quer über das Motiv, bannt die Kompaktkamera ein dreidimensionales Panorama auf die Speicherkarte.
Schwenkt der Fotograf die Sony Cyber-shot DSC-WX5 einmal quer über das Motiv, bannt die Kompaktkamera ein dreidimensionales Panorama auf die Speicherkarte.

In zunehmenden Maße werden für die Kamerahersteller GPS-Sensoren interessant. So lässt sich bei den Fotos später nicht nur der exakte Aufnahmezeitpunkt, sondern auch der Ort nachvollziehen. Außerdem steigt der Anteil der Touchscreen-Digicams stetig. Auf ein Modell mit kapazitivem Display, dass sich so flüssig bedienen lässt, wie man es von aktuellen Top-Smartphones gewohnt ist, muss der Kunde aber noch warten.

Selbst die digitalen Video- und Fotokameras kommen nicht um den 3D-Trend herum. Fujifilm zeigt seine zweite 3D-Kompaktkamera Real 3D W3. Panasonic hat einen Consumer-Camcorder mit 3D-Objektiv sowie eine 3D-Linse für seine Micro-Four-Thirds-Kamera-Serie angekündigt. Sonys aktuelle Modelle WX5, TX9, A55V, A33, NEX-3 und NEX-5 fangen allesamt mit einem einzigen Kameraschwenk ein 3D-Panoramabild ein.

Fazit

Knapp zwei Wochen nach dem Ende der IFA 2010 öffnet die Photokina in Köln ihre Pforten – Fotopuristen werden sich hier sicherlich eher in ihrem Element fühlen als auf der IFA. Wer sich jedoch für Unterhaltungselektronik aller Art begeistert, kommt an der IFA nicht vorbei. In ganz Europa ist die Berliner Messe die einzige Chance, sich auf einen Schlag einen kompletten Überblick über den aktuellen Stand der Technik zu verschaffen. Abgesehen von der CES in Las Vegas hat man selten die Gelegenheit, sich in allen Bereichen der Unterhaltungselektronik gleichzeitig umzusehen.

Ein interaktiver Geländeplan mit Informationen zu den Hallen und Ausstellerbereichen der IFA steht auf der Homepage zur Messe bereit.

Themenseiten: Desktop, Displays, IFA, LG, LTE, Messen, Mobile, Navigation, Peripherie, Philips, Projektoren, Samsung, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland, Tablet, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jubiläums-IFA: die Trends der 50. Funkausstellung

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.