Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Blackberry Pearl 3GFür Großansicht auf das Bild klicken

Research In Motion (RIM) bringt mit dem Blackberry Pearl 3G sein bisher kleinstes Smartphone auf den Markt. Eine weitere Neuerung: Auch bei dem Mini-Blackberry finden HSDPA und WLAN Einzug. Bislang war dieser Standard den teuren Modellen vorbehalten.

Das Pearl 3G soll es in zwei Varianten geben: Das Blackerry Pearl 9100 ist mit einer komprimierten QWERTZ-Tastatur ausgestattet. Dabei ist jede Taste mit zwei Buchstaben belegt. Das Blackberry Pearl 9105 besitzt eine traditionelle Handy-Tastatur mit 14 Tasten. Hier teilen sich drei Buchstaben eine Taste. Zudem unterstützt die Schreibhilfe Suretype das Tippen auf beiden Geräten. Sie erleichtert das Schreiben von Mails oder SMS-Nachrichten, da sie Wörter bereits nach ein paar getippten Buchstaben erkennt und automatisch vervollständigt.

Die weiteren technischen Eigenschaften sind bei beiden Modellen identisch. Auf der Oberseite des neuen Pearl befinden sich wie beim Vorgänger Blackberry Pearl 8110 wieder Multimedia-Tasten, mit denen der Mediaplayer gestartet werden kann. Mit Hilfe des optischen Trackpads navigiert der Anwender durch das Menü.

Ein 624-MHz-Prozessor sorgt für schnelle Reaktionszeiten. Mit der Kapazität von jeweils 256 MByte sind sowohl Flash- also auch Arbeitsspeicher eher knapp bemessen. Zum Fotografieren steht eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Blitz und Video-Aufnahme-Funktion zur Verfügung. Musik- und Fotodateien lassen sich auf eine Micro-SD-Karte auslagern. Das Smartphone nimmt Medien mit einem Volumen von bis zu 32 GByte auf.

Per Blackberry Media Sync können Fotos, Videos und Musik mit dem PC synchronisiert werden. Zudem unterstützt die Software den Datenabgleich von Musik über iTunes oder den Windows Media Player. Der integrierte GPS-Chip zeigt die Position bei Blackberry Maps an und unterstützt Foto-Geotagging. Als Betriebssystem kommt in beiden Geräten Blackberry OS 5 zum Einsatz.

Technische Daten Blackberry Pearl 3G
Größe 10,8 x 5,0 x 1,3 cm
Gewicht 93 g
Display 2,2 Zoll, 360 x 400 Pixel Auflösung
Display-Typ kein Touchscreen
Kamera 3,2 Megapixel
MP3-Player ja
Akku 1150 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz laut Herstellerangaben Sprechzeit: 5 Stunden; Standby-Zeit: 18 Tage
Frequenzbänder GSM-Netz Quad-Band: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS ja
HSDPA bis zu 3,6 MBit/s
HSUPA nein
WLAN ja
GPS ja
integrierter Speicher 256 MByte
Speichererweiterung Micro-SD-Karte bis 32 GByte
Preis 380 Euro ohne Vertrag (Stand: 31. Juli 2010)
Anbieter Vodafone

Themenseiten: Android, Bluetooth, E-Mail, GPS, Handy, Mobil, Mobile, UMTS, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *