Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Samsung E2370Für Großansicht auf das Bild klicken

Anwender, die ein robustes Handy suchen, sollten sich das Samsung E2370 ansehen. Ein Sturz aus einem Meter Höhe, Wüstensand oder ein Strandurlaub können dem Handy wenig anhaben, da es IP54-zertifiziert und damit vor Staub und Spritzwasser geschützt ist.

Das Mobiltelefon muss erstaunlich selten geladen werden: Samsung hat einen Akku mit einer Kapazität von 2000 mAh verbaut und verspricht eine Standby-Zeit von bis zu 67 Tagen. Auch wenn sich die Angabe auf Idealbedingungen bezieht, dürfte das Handy doch einen Monat Standby durchstehen.

Die Gesprächszeit des Dual-Band-Telefons beläuft sich laut Samsung auf 22 Stunden. Allerdings lässt sich das Handy nur in GSM-Netzen mit 900 und 1800 Megahertz einsetzen. In den USA und in Asien versagt es somit seinen Dienst.

Die Ausstattung des Outdoor-Handys konzentriert sich das Wesentliche: HSDPA und WLAN fehlen. Das Samsung E2370 verfügt über eine Taschenlampe, einen MP3-Player und eine VGA-Kamera, die auch Videos aufnimmt. Der interne Speicher fasst sechs MByte. Er ist per Micro-SD-Karte erweiterbar.

Technische Daten Samsung E2370
Größe 11,2 x 4,9 x 1,9 cm
Gewicht 115 g
Display 1,8 Zoll, 128 x 160 Pixel Auflösung
Display-Typ kein Touchscreen
Kamera VGA (640 x 480 Pixel)
MP3-Player ja
Akku 2000 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz laut Herstellerangaben Sprechzeit: 22 Stunden; Standby-Zeit: 67 Tage
Frequenzbänder GSM-Netz Dual-Band: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS nein
HSDPA nein
HSUPA nein
WLAN nein
GPS nein
integrierter Speicher 6 MByte
Speichererweiterung Micro-SD-Karte bis 2 GByte
Preis 129 Euro ohne Vertrag (Stand: 31. Juli 2010)
Anbieter freier Handel

Themenseiten: Android, Bluetooth, E-Mail, GPS, Handy, Mobil, Mobile, UMTS, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *