Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Garmin-Asus Nüvifone A50Für Großansicht auf das Bild klicken

Mit dem Nüvifone A50 kommt das erste Garmin-Navigations-Handy mit Android-Betriebssystem auf den deutschen Markt. Allerdings setzt die Hersteller-Kooperation auf die veraltete Version 1.6 mit der Benuterzoberfläche Breeze. Dabei sind Navigation und Telefonfunktionen tief in das System integriert und gut miteinander verknüpft. So kann man sich beispielsweise zu einer Adresse leiten lassen, die sich in einer E-Mail, einer SMS, auf einer Website oder im Adressbuch befindet. Darüber hinaus navigiert das Nüvifone A50 auf Wunsch an einen Ort, an dem zuvor ein Foto mit der integrierten Kamera geschossen wurde. Das im Lieferumgang enthaltene Kartenmaterial umfasst Europakarten von 42 Ländern.

Das Nüvifone A50 unterstützt den Aufruf mehrerer Applikationen gleichzeitig und erlaubt den Einsatz verschiedener Apps und Widgets auf Basis des Betriebssystems Android. Ferner ist die Ausführung von Google Street View sowie das nahtlose Umschalten zwischen Fußgänger- und Automodus möglich. Ins Internet geht das A50 per WLAN oder HSDPA.

Der Touchscreen bietet eine Auflösung von 320 mal 480 Pixeln – angesichts feiner Kartendetails hätte die Auflösung durchaus höher sein dürfen. Im Lieferumfang sind ein Autoladekabel für den Zigarettenanzünder und eine Halterung für die Windschutzscheibe enthalten. Mit diesem Set ist das Nüvifone A50 sofort einsatzbereit für die Navigation im Auto. Der Nutzer muss nur das Kabel anschließen und das A50 in die Halterung stecken, schon startet die Navigationslösung. Das Smartphone arbeitet mit einem 600-MHz-Prozessor von Qualcomm.

Technische Daten Garmin-Asus Nüvifone A50
Größe 11,6 x 6,2 x 1,3 cm
Gewicht 137 g
Display 3,5 Zoll, Touchscreen, 320 x 480 Pixel Auflösung
Display-Typ resistiv
Kamera 3 Megapixel
MP3-Player ja
Akku 1150 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz laut Herstellerangaben Sprechzeit: 3 Stunden; Standby-Zeit: 10 Tage
Frequenzbänder GSM-Netz Quad-Band: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS ja
HSDPA bis zu 7,2 MByte
HSUPA nein
WLAN ja
GPS ja
integrierter Speicher 4 GByte
Speichererweiterung Micro-SD-Karte bis 32 GByte
Preis 480 Euro ohne Vertrag (Stand: 31. Juli 2010)
Anbieter O2

Themenseiten: Android, Bluetooth, E-Mail, GPS, Handy, Mobil, Mobile, UMTS, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *