Freiheit für das iPhone: Apps, die Apple nicht erlaubt

Mehrere Tools sorgen dafür, dass die Oberfläche von Firmware-Version 3.1.3 dem Aussehen von iPhone OS 4 entspricht, das Apple im Juni vorstellen will.
Mehrere Tools sorgen dafür, dass die Oberfläche bereits der Version 4 von iPhone OS entspricht (Screenshot: ZDNet).

Die Modifikationsmöglichkeiten der Benutzeroberfläche hat Apple stark eingeschränkt oder besser ausgedrückt, es gibt nahezu keine. Lediglich den Lockscreen darf der Nutzer mit einem eigenen Bild versehen. Die Elemente Desktop-Hintergrund, Schrifttyp, Icons, Ladestandsanzeige der Batterie, Anzahl der Apps im Dock lassen sich allesamt nicht anpassen. Um dieser Gleichförmigkeit zu begegnen, stehen im Cydia-Store gleich mehrere Anwendungen zur Verfügung.

Die wichtigste Applikation, die die Voraussetzung für einen neuen Anstrich der Oberfläche schafft, heißt Winterboard. Die kostenlosen App dient der Verwaltung von Themes. Standardmäßig enthält das Tool das Theme ‚Saurik‘. So nennt sich der Erfinder des Cydia-Stores Jay Freeman, der auch Winterboard programmiert hat. Neben der Verwaltung von Themes beinhaltet das Tool einige Oberflächeneffekte wie ‚Wallpaper abdunkeln‘. Es kann außerdem die Schrift von Icons ausblenden. Ebenso unterstützt es die transparente Darstellung diverser Elemente.

Die Tools ‚Reflective Dock‘ und ‚Five Icon Dock‘ muss man nicht näher erläutern – ihr Name ist Programm. Zusammen mit dem Theme ‚iPhone OS4 3GS‘ entspricht die modifizierte Oberfläche von Version 3.1.3, bis auf das Cydia-Icon, dem Aussehen von iPhone OS 4, das Apple im Juni vorstellen will.

Themenseiten: Apple, Business-Software, Download-Special, Jailbreak, Mobil, Mobile, Software, iPhone, iPod, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Freiheit für das iPhone: Apps, die Apple nicht erlaubt

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. Mai 2010 um 18:33 von Spiegler

    Backgrounder
    Hi,

    woher bekomme ich die Anwendung?

    • Am 1. September 2010 um 12:31 von Tights

      AW: Backgrounder
      Na vielleicht nochmal den Absatz ‚Die kostenlosen Cydia-Tools Backgrounder und ProSwitcher erweitern die Multitaskingfähigkeit auf sämtliche Apps.‘ lesen…
      [Im Cydia Store]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *