Nokia Booklet 3G: nur ein ganz normales Netbook?

Ein paar gute Ideen hat Nokia aus seinen Erfahrungen im Handybereich mitgebracht: Integriertes UMTS ist zwar bereits in einigen Netbooks zu finden. Doch während bei den meisten Geräten das Einstecken der SIM-Karte nicht bei laufendem Betrieb möglich ist, stellt das für das Nokia Booklet 3G kein Problem dar. Der Steckplatz für die SIM liegt zudem gut zugänglich an der rechten Gehäuseseite, direkt neben dem Slot für eine microSD-Karte. Andere Geräte geben den Slot erst nach dem Entfernen des Akkus frei.

Auf dem Desktop hat Nokia ein Widget namens Social Hub vorinstalliert. Durch Anklicken des Widgets oder durch einen Druck auf eine Taste mit der Aufschrift Nokia poppen Facebook und Flickr auf. Der Anwender kann also mit einem Klick gleich nachsehen, was in seinem Netzwerk so vor sich geht. Eigene soziale Netze darf er aber nicht integrieren. So müssen StudiVZ und Lokalisten derzeit draußen bleiben. Ferner hat der Nutzer die Möglichkeit, über den Social Hub eine SMS zu verschicken.

Ein weiteres interessantes Detail des Nokia Booklet 3G ist das integrierte GPS-Modul inklusive A-GPS samt Positionsbestimmung. Nokia hat ein Ovi-Maps-Widget auf dem Startbildschirm hinterlegt. Mit einem Klick lassen sich Anwender orten und ortsbezogene Dienste nutzen. Bis der eigene Standort gefunden ist, vergehen laut Nokia 10 bis 15 Sekunden.

Page: 1 2 3

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

WordPress verteilt Zwangs-Update für unsicheres Plug-in

Betroffen ist die Erweiterung Loginizer. Ein Angreifer kann unter Umständen eine WordPress-Website vollständig kompromittieren. Die…

3 Tagen ago

QNAP warnt vor Angriffen auf Zerologon-Lücke

Ein anfälliges NAS-Gerät erlaubt es Hackern, Sicherheitsfunktionen im Netzwerk auszuhebeln. Betroffen sind Geräte mit QTS-Version…

3 Tagen ago

Pfizer speichert Patientendaten ungeschützt in der Cloud

Der Sicherheitsanbieter vpnMentor entdeckt Daten von Pfizer-Kunden in der Google Cloud. Es handelt sich um…

3 Tagen ago

Acer stellt Chromebook mit Qualcomm Snapdragon 7c vor

Das Chromebook Spin 513 ist als Convertible ausgelegt. Acer spezifiziert eine Akkulaufzeit von 14 Stunden.…

3 Tagen ago

AMD und HPE planen 550-Petaflop-Supercomputer

Er entsteht im Rahmen der europäischen Supercomputing-Initiative im finnischen Kajaani. Die Investitionssumme liegt bei 144,5…

3 Tagen ago

Kartellklage gegen Google: Mozilla warnt vor Kollateralschäden

Sanktionen gegen Google können Mozilla zufolge "dem System als Ganzes" schaden. Die Suchpartnerschaft mit Google…

3 Tagen ago