System-Tuning mit SSD: aktuelle Modelle im Test

Auch unter Mac OS X geht der Benchmark-Vergleich eindeutig aus. Besonders bei zufälligen Lese- und Schreiboperationen erzielt die Intel-SSD X25-M G2 das eindeutig beste Ergebnis. Lediglich bei sequentiellen Lesezugriffen, die allerdings in der Praxis kaum eine Rolle spielen, muss sie sich der Konkurrenz weitgehend geschlagen geben.


(Zur Vergrößerung auf Grafik klicken.)

Themenseiten: Client & Desktop, Indilinx, Intel, Kingston, OCZ, Patriot, SSD, Samsung, Windows 7, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu System-Tuning mit SSD: aktuelle Modelle im Test

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. August 2009 um 14:59 von Rudolf

    Die Samsung ist die praxistauglichste SSD
    mit einer doppelten und damit hinreichenden Kapazität und trotz Verwendung preisgünstigerer Speicherchips nahezu gleich schnell wie die Intel SSD in den Praxiswerten. Es gibt hierzu schon wesentlich aussagefähigere Tests.

  • Am 25. August 2009 um 18:34 von Henrik

    Getestete SSDs
    Erstmal danke für den Test. Dennoch hätte ich mir gewünscht, dass eine breitere Palette des derzeitigen Marktes abgedeckt worden wäre.

    Derzeit recharchiere ich ziemlich viel und mich hätten insbesondere die G.Skill Falcon und die SuperTalent Ultradrive interessiert, da es auf mich den Anschein hat, dass diese derzeit im Preis-, Leistungsverhältnis recht weit vorne liegen.

    Des weiteren finde ich, dass die Test-SSDs die gleiche Kapazität hätten haben sollen, um ein objektives Ergebnis zu erzielen.

    Viele Grüße,
    Henrik

  • Am 18. September 2009 um 23:04 von WolArn

    HDD ade!
    Also ich habe bereits eine 64GB SSD von Supertalent in meinem neuen Stromsparrechner. Das Ding ist sehr schnell, sparsam und nicht hörbar.
    Ich möchte keine herkömmliche HDD mehr im Rechner sehen, außer eine abschaltbare externe USB-Datenplatte; die ich ja auch noch habe. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *