Boot Camp 1.2 unterstützt Windows Vista

Apple bietet mit Boot Camp die Möglichkeit, Windows auf der hauseigenen x86-Hardware zu betreiben. Die jetzt zum Download bereitgestellte Version 1.2 unterstützt auch Windows Vista - allerdings nur die 32-Bit-Variante. Boot Camp legt auf einem Intel-Mac eine zweite Partition an und liefert die notwendigen Treiber. Mit der neuen Version kann auch die Apple-Fernbedienung unter Windows für Itunes und den Media Player genutzt werden.

Apple bietet mit Boot Camp die Möglichkeit, Windows auf der hauseigenen x86-Hardware zu betreiben. Die jetzt zum Download bereitgestellte Version 1.2 unterstützt auch Windows Vista – allerdings nur die 32-Bit-Variante.

Boot Camp legt auf einem Intel-Mac eine zweite Partition an und liefert die notwendigen Treiber. Mit der neuen Version kann auch die Apple-Fernbedienung unter Windows für Itunes und den Media Player genutzt werden.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Boot Camp 1.2 unterstützt Windows Vista

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.