Mozilla plant bereits Update für Firefox 3

Version 3.1 soll zusätzliche Funktionen wie ein grafisches Tab-Management bieten

Die Final von Firefox 3 ist noch nicht erschienen (Veröffentlichungstermin: 17. Juni), da plant Mozilla schon ein Update auf Version 3.1. Damit wollen die Entwickler die Funktionen nachliefern, die es nicht mehr in Version 3.0 des Browsers geschafft haben.

Beispielsweise soll das Update ein grafisches Tab-Management mit einer Seitenvorschau mitbringen, wie sie die Erweiterung Ctrl-Tab schon jetzt bietet. Außerdem sollen die Suchfunktion verbessert und die Download-Chronik als intelligentes Lesezeichen integriert werden. Eine Liste der geplanten Neuerungen findet sich im Mozilla-Wiki.

Laut der offiziellen Roadmap soll Mitte Juli 2008 eine erste Alpha von Firefox 3.1 erscheinen. Einer früheren Ankündigung von Mozilla-Cheftechniker Mike Schroepfer zufolge plant das Unternehmen den Release der finalen Version 3.1 für Ende des Jahres.

Themenseiten: Browser, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla plant bereits Update für Firefox 3

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.