Weg mit Windows: Alternative Betriebssysteme zum Download

„React OS richtet sich an Leute, die freie Software mögen, aber auf die Bequemlichkeit und auf den Bedienungskomfort von Windows nicht verzichten wollen“, heißt es auf einer deutschsprachigen Fanseite. Bekannt wurde die Neu-Implementierung von Windows als Freewin95 – schon 1995 nämlich war es als quelloffener Ersatz für Windows gedacht – und ist es bis heute. Das ermöglicht einen Kernel, der zu dem des XP-Vorgängers Windows NT 5.2 kompatibel ist.

Treiber und viele Programme, die für neuere Windows-Versionen konzipiert wurden, laufen bereits jetzt ohne Beanstandungen. Seit Mitte 2005 lässt sich die Oberfläche auch eindeutschen. Fernziel: React OS soll sämtliche Anwendungen ausführen können, die für 16- und 32-Bit-Windows, OS/2, Java oder DOS geschrieben wurden.

Features

  • Kommandozeilenwerkzeuge
  • GUI mit Explorer und Taskleiste
  • Kompatibilität zu MS Office 2003
  • „Software Rendering“ zum Start von Spielen
  • React-OS-Webbrowser
  • Winlogon-Implementierung

Der Download-Link führt zu einer Image-Datei, die nur gebrannt werden muss, um das Betriebssystem von CD zu starten. Bei Gefallen installiert man es und bootet künftig aus einer FAT16-/32-Boot-Partition heraus. Mit der Nero-Brennsoftware und Winrar wurde React OS bereits getestet, doch auch anspruchsvollere Spiele hängen sich inzwischen nicht mehr auf. Eine vollständige Liste funktionsfähiger Programme steht auf der Website des Herstellers bereit.

Die aktuelle Version 0.3.3 verfügt über sehr viele Fehlerbehebungen, Win32-Kernel-Module wurden teilweise neu geschrieben und umfangreiche Änderungen am DirectX-System vorgenommen.

Zum Download

Themenseiten: Betriebssystem, Download-Special

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Weg mit Windows: Alternative Betriebssysteme zum Download

Kommentar hinzufügen
  • Am 12. September 2009 um 12:47 von Robert Gödl

    aktualisieren
    die Seite sollte mal aktualisiert werden, Ubuntu ist bereits in Version 9.10 erschienen und hat Windows 7 das noch gar nicht erschienen ist in Dingen Bedienbarkeit und Optik bereits überhohlt und dies mit weniger Hardwarehunger.
    "distrowatch.com": viele Linux – Systeme

    • Am 12. September 2009 um 15:25 von Linus

      AW: aktualisieren
      Ubuntu 9.10 erscheint, wie der Name andeutet, (voraussichtlich) im Oktober diesen Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *