Boxenstopp fürs Notebook: Centrino aufrüsten

Während die Erweiterung des Notebooks mit Zusatzkarten oder USB-Equipment relativ einfach ist, verlangt der Austausch interner Komponenten mehr Know-how. ZDNet zeigt in den nächsten Folgen, wie das funktioniert.

Folge 1 (dieser Artikel): Boxenstopp fürs Notebook: Centrino aufrüsten
Folge 2 (27. April 2007): Notebook öffnen und CPU tauschen
Folge 3 (noch offen): RAM aufrüsten und Festplatte wechseln
Folge 4 (noch offen): Displaytausch

Themenseiten: Centrino, Mobil, Mobile, Notebook, Notebooks

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Boxenstopp fürs Notebook: Centrino aufrüsten

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.