So werden Tabellen mit CSS gestaltet

Neben dem Abstand kann auch die Ausrichtung der Daten in einzelnen Tabellenzellen festgelegt werden. Dafür gibt es zwei Optionen: vertikal und horizontal. Sie entsprechen den Eigenschaften align und valign für die HTML-TD-Elemente. Die CSS-Eigenschaft text-align wird dazu verwendet, um die Zellendaten horizontal auszurichten, und die Eigenschaft vertical-align zur vertikalen Positionierung. Der folgende Ausschnitt zeigt beide Eigenschaften in Aktion.


TD, TH { text-align: center; vertical-align: middle;}

Die Eigenschaft vertical-align besitzt die folgenden möglichen Werte: baseline, sub, super, top, text-top, middle, bottom, text-bottom und length. Wird ein prozentualer Wert angeben, so verwendet der Browser einen entsprechenden Anteil der Zeilenhöhe. Die Eigenschaft text-align ist mit den möglichen Werten left, right, center und justify einfacher aufgebaut.

Themenseiten: Software, Webentwicklung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu So werden Tabellen mit CSS gestaltet

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. November 2010 um 8:46 von logotoxic

    Nicht vorhandene CSS-Eigenschaft: horizontal-align: right;
    Die CSS-Eigenschaft horizontal-align: right; gibt es nicht. Der Autor meint sicher text-align:right;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *