Marketing in der Blogosphäre

Forresters Daten zeigen, dass Blogger aufgeschlossener gegenüber Informationen von anderen Konsumenten sind und ihnen stärker vertrauen als der durchschnittliche Internet-Nutzer. In der Tat, Blogger…

  • vertrauen einander: Von nutzergenerierten Informationshinweisen zu Blogs ist der Vertrauensgrad europäischer Blogger höher als der von anderen Internet-Nutzern. Fast ein Viertel der Blogger vertraut allgemeinen Blogs, verglichen mit nur 10 Prozent aller Internet-Nutzer.
  • begrüßen zielgerechte Anzeigen: Blogger achten nicht mehr auf Anzeigen als andere Internet-Nutzer. Jedoch sagen 41 Prozent von ihnen, dass sie nichts gegen Anzeigen haben, wenn diese ihren Interessen entgegen kommen. Das gilt nur für 34 Prozent aller Internet-Nutzer.
  • kaufen anders ein: Blogger vergleichen vor dem Kauf weniger die Preise als der durchschnittliche Internet-Nutzer, und sie sind eher dazu bereit, etwas Neues auszuprobieren oder zu tun. Wenn sie ein Produkt mögen, erzählen es fast 70 Prozent ihren Freunden. Empfehlungen von ihresgleichen sind für Blogger von Bedeutung: Mehr als ein Drittel vertrauen auf Empfehlungen von Freunden oder der Familie, wenn sie etwas kaufen.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Breitband, Forrester Research, IT-Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Marketing in der Blogosphäre

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *