Zugriffsverwaltung: Dateien und Ordner effektiv schützen

Das Tool ACL View hilft bei der Kontrolle der Zugriffsrechte von NTFS-Systemen. Jede Datei und jeder Ordner besitzt neben dem Inhalt einen Security Descriptor, der die Rechte auf die Datei verwaltet. So können jeder Datei und jedem Ordner auch bequem unterschiedliche Rechte zugewiesen werden.

Technisch gesehen geschieht dies über DACL. Es kann entweder direkt eingestellt werden, oder mit Hilfe eines Assistenten, der zusätzlich Informationen zu den einzelnen Rechteeinstellungen liefert. Außerdem erlaubt ACLView das Speichern der Einstellungen in einer XML-Datei, so dass diese später wieder zurückgesetzt werden können.

Neben dem Setzen von Zugriffsrechten (DACL) kann der Benutzer für Dateien und Ordner die SACL einsehen, die dafür verwendet wird, um alle Versuche, auf eine Ressource zuzugreifen, zu protokollieren. Außerdem ist der Besitzer einer Ressource einsehbar und kann auch geändert werden.

Fazit

Mit ACL View lassen sich die NTFS-Zugriffsrechte von Ordnern und Dateien schnell anzeigen, bearbeiten und verwalten. Die Bedienung ist dabei unkompliziert.

Zum Download

Themenseiten: Business-Software, Download-Special, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zugriffsverwaltung: Dateien und Ordner effektiv schützen

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.