Zugriffsverwaltung: Dateien und Ordner effektiv schützen

Universal Shield schützt Dateien, Verzeichnisse und Laufwerke vor unbefugtem Zugriff. Die Software versteckt und verschlüsselt Daten und erlaubt diverse Zugriffsbeschränkungen.

Features im Überblick:

  • Verstecken von Dateien, Verzeichnissen, Laufwerken bzw. Netzlaufwerken aller Benutzer (auch Administrator)
  • Verschlüsselung von Dateien und Verzeichnissen
  • Verstecken von Dateigruppen mittels Masken (z.B. c:*.doc)
  • Zugangbeschränkung zu Dateien, Verzeichnissen und Laufwerken (Lesen, Speichern, Sehen, Löschen)
  • Sperren von persönlichen Verzeichnissen und Einstellungen
  • Integrierter Sicherheitsassistent
  • Passwortschutz für Dateien, Verzeichnisse und Laufwerke
  • Unbegrenzte Anzahl von geschützten Objekten
  • Blockierter Zugang zu Daten für Lokalnetz- und Internetbenutzer
  • Passwortgeschützter Start und Deinstallation von Universal Shield
  • Tastaturkürzel zum Starten von Universal Shield und um Schutzmode anderer Windows Anwendungen zu ändern
  • Option „Vertraute Prozesse“ zum Gestatten von schutzumgehenden Prozessen Stealth Mode zum unsichtbar schalten des Programmes
  • Blocken von Änderungen des Windows Desktop
  • Hinzufügen von Dateien und Verzeichnissen via Explorer Menübefehl
  • Automatische Schutzaktivierung nach einer bestimmten Wartezeit
  • Schutz von Dateien und Verzeichnissen auch im Windows Safe Mode
  • High-Level Schutz
  • Hohe Leistung
  • Vielsprachiges Interface
  • Unterstützung von FAT, FAT32 und NTFS Systemen

Fazit

Universal Shield eignet sich sowohl für den Privatanwender, als auch für den kommerziellen Gebrauch. Das Programm bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Zugriff auf sensible Daten durch unbefugte Personen wirkungsvoll zu schützen.

Zum Download

Themenseiten: Business-Software, Download-Special, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zugriffsverwaltung: Dateien und Ordner effektiv schützen

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.