Microsoft SQL Server 2005: Installation ohne Tücken

Bei der Installation der Reporting Services stehen im nächsten Fenster zwei Installationsoptionen zur Auswahl (Abbildungen K und L). Entweder man installiert die Reporting Services mit den vorgegebenen Optionen oder man installiert sie, ohne sie zu konfigurieren. In diesem Beispiel werden die Reporting Services mit den Standardoptionen installiert.

Screenshot
Abbildung K: Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Details“ erhält man weitere Informationen zu den Installationsoptionen.

Screenshot
Abbildung L: Hier sieht man die Standardoptionen für die Reporting Services.

Eine in SQL Server 2005 neu hinzugekommene Option ermöglicht es, Fehler- und Nutzungsinformationen mit Microsoft auszutauschen. Der Disclaimer (Abbildung M) weist darauf hin, dass etwaige persönliche Daten, die versehentlich an Microsoft übermittelt werden, in keiner Weise verwendet werden. Es bleibt einem selbst überlassen, ob man das glauben möchte.

Screenshot
Abbildung M: Sollen Fehler- und Nutzungsinformationen für Microsoft freigegeben werden?

Das letzte Fenster, das vor der eigentlichen Installation von SQL Server 2005 erscheint, „Ready to Install“ (Abbildung N), fasst die zu installierenden Komponenten zusammen. Wünschenswert wäre es, wenn hier auch ein paar Optionen aufgeführt wären, die mit dem Installations-Assistenten auswählt wurden, so zum Beispiel die ausgewählte Sortierung. Nach einem Klick auf „Install“ beginnt dann die Installation.

Screenshot
Abbildung N: Die Zusammenfassung ist recht dürftig.

Das Statusfenster bietet genaue Informationen über den Installationsfortschritt in Bezug auf jede einzelne Komponente.

Screenshot
Abbildung O: Das Installationsstatusfenster ist eine angenehme Zugabe.

Zusammenfassung

Dies war ein relativ einfach gehaltener Überblick über den Installationsprozess für SQL Server 2005, der nicht alle möglichen Installationsszenarien beschreiben, sondern einen Einblick in den gesamten Vorgang verschaffen soll, damit die eigene Installation besser vorbereitet werden kann.

Themenseiten: Big Data, Datenbank, SQL, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft SQL Server 2005: Installation ohne Tücken

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *